Indians gewinnen verdient mit 4:2

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einem Spiel auf niedrigem Niveau mussten die Dresdner Eislöwen gestern Abend die erste Heimniederlage hinnehmen. Die Hannover Indians gewannen verdient mit 4:2. Die beiden Treffer für die Eislöwen erzielten Robin Sochan und Petr Sikora. (Quelle: www.eisloewen.de)