Indians: Der Mister ist zurück

Böse Klatsche für die IndiansBöse Klatsche für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hannover Indians bekommen erneut Zuwachs in der Defensive. Publikumsliebling Brad Bagu kehrt aus Ravensburg zurück an den Pferdeturm und vereinbarte mit den Indians einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der Kanadier mit deutschem Pass spielte bereits in den Jahren 1999 – 2005 im Indians Dress, avancierte in dieser Zeit zum Führungsspieler auf und neben dem Eis.

Zur Saison 2005/2006 wechselte Bagu zum damaligen Ligakonkurrenten Ravensburg und stieg mit der Mannschaft 2007 in die 2. Bundesliga auf. In seiner zweiten Spielzeit wurde er zum Kapitän des Teams ernannt. Bagu erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 3 Tore und 15 Assists für die Tower Stars.
Indians Coach Joe West freut sich auf den Rückkehrer und lobt vor allem seine Leaderfähigkeiten: „Brad ist eine Führungspersönlichkeit. Ein Spieler wie er, hat uns vielleicht in der letzten Saison gefehlt. Er kann eine Mannschaft mitreißen und ist ein Typ, an dem sich die jüngeren Spieler orientieren können.“

Bagu ist 35 Jahre, verheiratet und Vater von zwei Kindern. West: „Brad hat sich auch in der 2. Bundesliga bewiesen. Wir erwarten auf dem Eis keine Wunderdinge von ihm. Aber ich weiß, dass er topfit ist und bin mir sicher, dass er die notwendige Stabilität in unsere Defensive bringt. Wir haben letzte Saison in der Verteidigung ein sehr niedriges Durchschnittsalter gehabt. Neben Seppi Staltmayr brauchten wir noch einen erfahrenen Führungsspieler.“

Diese Qualitäten soll auch die noch ausstehende Verpflichtung auf der Verteidiger-Kontingentposition mitbringen. West: „Ich habe einige Kandidaten im Auge. Aber es ist noch nichts entschieden. Die Verpflichtung der offenen Kontingentstellen hat entscheidende Bedeutung. Da machen wir keine Schnellschüsse.“

Scorpions bezwingen Leipzig und machen Kampf um Platz vier spannend
Fans demonstrieren in Hannover gegen Rechts - vier Unterzahltore am Pferdeturm

​Das war ein eindeutiges und klares Zeichen. In Hannover zeigten die Fans auf zwei großen Bannern, was sie von dem schrecklichen und grausamen Terror in Halle und Ha...

Erfolg gegen Regensburg
4:1-Heimsieg beschert den Starbulls Rosenheim Rang zwei

​Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-H...

30 Eishockeyminuten mit Leidenschaft sind zu wenig
Selber Wölfe wachen in Peiting zu spät auf

​Ein Eishockeyspiel dauert bekanntlich 60 Minuten und vielleicht auch mal mehr. 30 Minuten Leidenschaft und Kampf sind jedoch entschieden zu wenig, um am Ende siegre...

Deutliche 2:7-Niederlage gegen Riessersee
Deggendorfer SC hat rabenschwarzen Tag im Oberland

​Mit einer deutlichen und verdienten 2:7-Niederlage beim SC Riessersee musste der Deggendorfer SC am Freitagabend die Heimreise aus Garmisch antreten. Greilinger ver...

Nach viertem Derbysieg zweites Topspiel
Hannover Scorpions erwarten Leipzig

​Die Hannover Scorpions haben mit den 5:2-Sieg über die Indians regionale Eishockeygeschichte geschrieben. In einer Saison alle vier Derbys zu gewinnen, hat es noch ...

Den Vorsprung halten
Memminger Indians reisen nach Weiden

​Mit deutlich verbesserter Personalsituation geht es für den ECDC Memmingen am Freitag zum 1. EV Weiden. Bei den Blue Devils wollen die Indianer punkten, um die Verf...

Trainerwechsel steht an
EV Lindau Islanders und Franz Sturm gehen ab Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga-Saison 2020/21 gehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Verantwortlichen der Islanders gemeinsam m...

Duell mit den Black Dragons Erfurt
Richtungsweisendes Heimspiel für die Moskitos Essen

​Die Hauptrunde der Oberliga Nord ist längst auf die Zielgerade eingebogen. Für die Wohnbau Moskitos gilt es noch vier Partien an zwei Wochenenden zu absolvieren. Zu...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
1 : 6
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
5 : 8
Herner EV Herne
Crocodiles Hamburg Hamburg
8 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Indians Indians
4 : 7
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Scorpions Scorpions
3 : 2
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
6 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 23.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 21.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
4 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
1 : 5
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
5 : 3
Selber Wölfe Selb
SC Riessersee Riessersee
7 : 2
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
5 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!