In der Höhle der Wölfe

In der Höhle der WölfeIn der Höhle der Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Vorjahresaufsteiger hat sich dabei nach den Erfahrungen der letzten Saison ganz gezielt verstärkt. Trainer Cory Holden ersetzte gleich beide Kontingentstürmer. Statt des Sturmduos Sekera und Lamich gehen nun die Kanadier Kyle Piwowarcyk und Jared Mudryk für die Wölfe auf Torejagd. Dabei sind beide keine Unbekannten in der Oberliga. Mudryk ging in der letzten Saison noch für Freitagsgegner Klostersee aufs Eis und Piwowarcyk spielte in den letzten beiden Jahren für die Rostock Piranhas und Bad Nauheim. Beide führen bereits jetzt die interne Scorerwertung der Selber Wölfe an und werden in der Autowelt König Arena den Black Hawks mächtig einheizen. Die Passauer müssen sich dabei auch noch gegen eine der mächtigsten Kulissen der Oberliga stemmen. Knapp 2000 Zuschauer feuern die Wölfe im Schnitt zu Hause an. Doch die Black Hawks haben bereits am ersten Spieltag in Regensburg bewiesen, dass sie vor einer solchen Kulisse keine Angst haben als sie drei Punkte aus der Domstadt mitnahmen.

Überhaupt läuft es bei den Habichten derzeit auswärts noch besser als in der heimischen Eisarena. Alle drei Siege haben sie in der bisherigen Saison auf fremden Eis errungen. Dabei kommt der Mannschaft von Jukka Ollila die Konterstärke zugute. Die Verteidiger um Kapitän Thomas Vogl sind in der Lage das Spiel schnell nach vorne zu verlagern und die schnellen Außenstürmer wie Ibrahim Weissleder oder Daniel Bucheli in Szene zu setzten. Dazu kommt die Treffsicherheit von Martin Piecha und Igor Bacek, die Passauer Kontingentstürmer, die ihrerseits die interne Scorerwertung anführen. Der Schwachpunkt der ersten Spieltage ist bei den Black Hawks ganz klar das Powerplay. Nur drei Treffer gelangen bislang in numerischer Überzahl, was eine Quote von nur zwölf Prozent bedeutet. Doppelt so viel wäre allerdings der Wunsch von Coach Ollila, der in der vergangenen Woche auch daran wieder arbeiten ließ. Allzu viele Möglichkeiten in Selb die Überzahl auszuspielen dürfte es allerdings nicht geben. Die Kontrahenten sind bisher die beiden fairsten Mannschaften der Liga. Umso wichtiger dann allerdings diese wenigen Chancen auch in Tore umzumünzen. Auf die Black Hawks wartet am Sonntag in der Höhle der Wölfe in jedem Fall ein hartes Stück Arbeit um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. 

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb