In Bayreuth beginnen die Westspiele

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Welle. Immer und immer wieder die Welle. Die Fans grölen, singen, klatschen, auch wenn da oben auf der Bühne einige Neuzugänge der Bayreuth Tigers noch etwas unsicher wirken, was sie in diesem Moment eigentlich zu machen haben. Aber auch sie werden schnell lernen, was die Eishockeyfans in Bayreuth sehen wollen. Beim Stadionfest des ESV am Samstagabend hatten sie erstmals Gelegenheit, das zu üben.

Die Welle. Sie soll den ESV wieder nach oben spülen, näher ans Licht in der Tabelle der Oberliga Nordost. Zunächst einmal die Welle der Begeisterung. „Ich erwarte Unterstützung von Euch“, appellierte Neu-Coach Joe West an die Zuschauer, „in guten und auch in schlechten Zeiten.“ Der Jubel der Fans, der daraufhin aufbraust, soll ihm signalisieren: „OK, wir haben verstanden.“

Aber es ist auch bekannt, dass die Feierlaune der Fans in Bayreuth sehr stark von den Leistungen ihres Teams abhängt. Läuft es schlecht, wird es schnell still im Eisstadion. Vorsorglich weist Joe West schon einmal darauf hin, dass auch seine Spieler nur Menschen seien und keine Maschinen, von denen man eine ununterbrochen hohe Leistung erwarten kann. Aber er verspricht hundertprozentigen Einsatz von allen zu jeder Zeit: „Sie kämpfen für den Klub!“

Die Fans nehmen solche kämpferischen Worte dankbar auf. Der neue Trainer ist das glatte Gegenteil seines introvertierten und vorsichtigen Vorgängers Doug Irwin. „Das ist meine Abteilung“, sprach ein selbstbewusster West bei der Mannschaftspräsentation, entriss Stadionsprecher Lorenz Rank das Mikrofon und verdonnerte ihn daraufhin zum Zurücktreten in die zweite Reihe. Die Westspielsaison hat begonnen und es ist klar: An der Bande bläst der Wind künftig aus einer ganz anderen Richtung. Ein Wind, der hoffentlich Wellen schlägt.

Wellen des Erfolgs. Platz 6, das ist das Ziel, das auch gestern immer wieder betont wurde. Meisterrunde statt Zittern gegen den Abstieg. Doch dafür muss einiges zusammenpassen. „Wenn alles optimal läuft“, schränkt West deshalb vorsorglich ein. Übertriebene Hoffnungen sind in Bayreuth weiter fehl am Platz, vor allem nach dem langwierigen Kampf um das finanzielle Überleben, das die Fans im Sommer in Atem hielt. „Es wird nicht ganz so einfach“, dämpft auch Sportlicher Leiter Peter Asanger allzu große Euphorie und sein Kollege Peter Diener ergänzt: „Wichtig ist, dass die Finanzen stimmen.“ Wieder Beifall von den Fans. Sie wissen, dass auch in Bayreuth ohne Moos nix los ist.

Nun muss es also die Mannschaft richten. Ein Haufen aus meist jungen Spielern, denen der Trainer allesamt viel Potenzial bescheinigt. Jetzt geht es darum, daraus ein Team zusammenzuschweißen. Die ausländischen Neuzugänge müssen sich sowohl auf der größeren europäischen Eisfläche zurechtfinden als auch in ihrem neuen privaten Umfeld. Mit der Integration der Kanadier steht und fällt der ESV. „Natürlich ist es schwierig, Leute zu verpflichten, die du nie gesehen hast“, ist sich Trainer West durchaus bewusst. Aber er vertraut auf die vielen Informationen, die er sich vor jeder Verpflichtung eines neuen Spielers eingeholt hat und man merkt, dass es meist mehr als nur reine Höflichkeit ist, wenn er die Fähigkeiten einzelner Spieler hervorhebt.

Die Saison kann starten, in Bayreuth ist man gerichtet – auch wenn die Trikots noch nicht wie erhofft eingetroffen sind und die Eisbereitung nach dem Ende der Bauarbeiten an der Kühlanlage nun erst beginnen kann. Wohin die Reise diese Saison geht, ist noch völlig offen. Hoffentlich wird es nicht allzu wellig. (Ingo Schorlemmer)

Dominik Hattler hilft aus
Philip Lehr bekommt Tryout-Vertrag bei Lindau Islanders

​Auf der Goalie-Position hat sich bei EV Lindau Islanders etwas getan. So bekommt der erfahrene und bis dato vertragslose Philip Lehr vorerst einen vierwöchigen Tryo...

Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Hernes Abwärtstrend besteht weiter – Hamm verbucht Shutout in Leipzig
Hannover Scorpions lassen es in Diez krachen

​Diesmal blieb es auf den ersten drei Plätzen der Oberliga Nord ruhig. Lediglich der Kantererfolg der Hannover Scorpions bei der EG Diez-Limburg fiel etwas aus der R...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Sonntag 11.12.2022
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden