Im Mitteldrittel das Spiel verloren

Im Mitteldrittel das Spiel verlorenIm Mitteldrittel das Spiel verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel hatten die Gastgeber einige spielerische Vorteile, doch durch viel Kampfgeist konnten die Jungs von der Küste ein ausgeglichenes Resultat mit in die Pause nehmen. Im zweiten Drittel fiel dann die vorzeitige Entscheidung, denn innerhalb weniger Minuten bogen die Gastgeber auf die Siegerstraße ein. Gleich vier Tore gegen die Piranhas brachte die Entscheidung zu Gunsten der Hausherren. Das letzte Drittel konnten die Raubfische wieder etwas offener gestallten, denn die Moskitos taten nur noch das Nötigste.

Tore: 0:1 (2:02) Eric Haiduk (Robert Busche, Petr Sulcik), 1:1 (6:01) Christoph Koziol (Thomas Richter, Daniel Lupzig), 2:1 (24:51) Christoph Koziol (Sören Hauptig, Thomas Richter), 3:1 (30:56) Jason Reese (Christian Nieberle, Jan-Niklas Pietsch), 4:1 (35:13) Frank Petrozza (Roman Weilert, Antti-Jussi Miettinen), 5:1 (36:00) Robin Beckers (Sören Hauptig, Christian Nieberle), 6:1 (44:50) Jason Reese (Robin Beckers, Jan-Niklas Pietsch), 6:2 (52:36) Phillip Labuhn (Petr Sulcik, Robert Busche), 7:2 (57:47) Jan-Niklas Pietsch (Frank Petrozza, Antti-Jussi Miettinen). Strafen: Essen 12 + 5 + Spieldauer (Schneider), Rostock 14 + 10 (Bartanus). Zuschauer: 1005.