Igor Furda verlässt die Löwen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Igor Furda verlässte die Revier Löwen Oberhausen wird ab sofort für den EHC Dortmund auf Torejagd gehen. Dort trifft er unter anderem auf den ehemaligen Löwen-Coach Markus Scheffold sowie einige andere frühere Löwenspieler. "Leider hätte ich von meinem Arbeitgeber aus nicht mehr für jede Auswärtsfahrt frei bekommen und kann so der Mannschaft nicht mehr entscheidend helfen. Ich wohne in Dortmund und die Fahrten in der Regionalliga sind bei weitem nicht so zeitaufwendig wie in der Oberliga. Da lag das Engagement in Dortmund für mich nahe", erklärte Furda.