"Ich spiele gern bei den Mighty Dogs" - Guryca verlängert in Schweinfurt

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor Wochenfrist setzte Kapitän Lars Müller mit

seiner Vertragsverlängerung bei den Schweinfurt Mighty Dogs ein Zeichen.

Gestern verkündeten die Verantwortlichen in der Kugellagerstadt eine weitere

freudige Nachricht für die Fans: Torhüter Jan Guryca hat seinen Vertrag für

eine weitere Spielzeit verlängert, "weil er die sportliche Perspektiven, die

wir bieten können, klar erkannt hat", so Geschäftsführer McKinley.

Die Vertragsverhandlungen bei den Mighty Dogs nehmen so langsam Konturen an

und die ersten Spieler willigen in das Angebot ihres Arbeitgebers ein.

Letzte Woche entschied sich Kapitän Lars Müller für eine

Vertragsverlängerung, nun tat es ihm Jan Guryca gleich. Der 21-jährige

Torhüter unterstrich mit herausragenden Leistungen im Laufe dieser Saison

sein Talent, das bei Spielerbeobachtern und Trainern nicht unerkannt blieb.

Dennoch entschied sich Guryca, der letzten Freitag den inzwischen

hochverdienten ersten Shutout der Saison verbuchte, dafür, zumindest ein

weiteres Jahr in Schweinfurt zu bleiben. Die sich andeutende Kooperation mit

dem DEL-Verein der Frankfurt Lions (McKinley: "Die Chancen stehen nicht

schlecht, es gibt konkrete Vorstellungen") war wohl einer der Gründe, weshalb

sich der junge Goalie für eine Vertragsverlängerung entschieden hat. "Die

Verhandlungen verliefen sehr fair und kooperativ, Jan freut sich darüber,

weiter für uns spielen zu können. Er sieht hier eine sportliche Perspektive,

die derzeit nur wenige Konkurrenten bieten können und er genießt es, vor der

lautstarken Kulisse im Icedome sein Können zu zeigen", kommentierte Jamie

McKinley am Dienstagnachmittag seinen zweiten "Geniestreich" binnen weniger

Tage.

Rückkehr aus Passau
Marius Wiederer spielt wieder für den Deggendorfer SC

​Knapp einem Jahr nach seinem Abgang darf sich der Deggendorfer SC auf die Rückkehr eines echten Deggendorfers freuen. Marius Wiederer wechselt von den Passau Black ...

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Torhüter des Jahres verlängert
Joey Vollmer bleibt bei den Indians

​Joey Vollmer bleibt weiterhin beim ECDC Memmingen. Der mittlerweile 40 Jahre alte Schlussmann, der im vergangenen Jahr zum Torhüter des Jahres in der Oberliga Süd g...

Mechel, Draxinger, Heidenreich und Daxlberger bleiben
Starbulls Rosenheim verlängern mit Quartett

​Der Kader der Starbulls Rosenheim für die Saison 2020/21 nimmt weiter Formen an: Torhüter Andreas Mechel, die Verteidiger Tobias Draxinger und Simon Heidenreich sow...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Neuer Torhüter für den Deggendorfer SC
Raphael Fössinger kommt von den Eisbären Regensburg

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach einem weiteren Torhüter für die kommende Spielzeit fündig geworden. Mit Raphael Fössinger wechselt ein junger und talenti...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...

Sprung vom Spieler zum Trainer gelungen
Mikhail Nemirovsky bleibt Trainer des Höchstadter EC

​Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: D...