"Ich spiele gern bei den Mighty Dogs" - Guryca verlängert in Schweinfurt

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor Wochenfrist setzte Kapitän Lars Müller mit

seiner Vertragsverlängerung bei den Schweinfurt Mighty Dogs ein Zeichen.

Gestern verkündeten die Verantwortlichen in der Kugellagerstadt eine weitere

freudige Nachricht für die Fans: Torhüter Jan Guryca hat seinen Vertrag für

eine weitere Spielzeit verlängert, "weil er die sportliche Perspektiven, die

wir bieten können, klar erkannt hat", so Geschäftsführer McKinley.

Die Vertragsverhandlungen bei den Mighty Dogs nehmen so langsam Konturen an

und die ersten Spieler willigen in das Angebot ihres Arbeitgebers ein.

Letzte Woche entschied sich Kapitän Lars Müller für eine

Vertragsverlängerung, nun tat es ihm Jan Guryca gleich. Der 21-jährige

Torhüter unterstrich mit herausragenden Leistungen im Laufe dieser Saison

sein Talent, das bei Spielerbeobachtern und Trainern nicht unerkannt blieb.

Dennoch entschied sich Guryca, der letzten Freitag den inzwischen

hochverdienten ersten Shutout der Saison verbuchte, dafür, zumindest ein

weiteres Jahr in Schweinfurt zu bleiben. Die sich andeutende Kooperation mit

dem DEL-Verein der Frankfurt Lions (McKinley: "Die Chancen stehen nicht

schlecht, es gibt konkrete Vorstellungen") war wohl einer der Gründe, weshalb

sich der junge Goalie für eine Vertragsverlängerung entschieden hat. "Die

Verhandlungen verliefen sehr fair und kooperativ, Jan freut sich darüber,

weiter für uns spielen zu können. Er sieht hier eine sportliche Perspektive,

die derzeit nur wenige Konkurrenten bieten können und er genießt es, vor der

lautstarken Kulisse im Icedome sein Können zu zeigen", kommentierte Jamie

McKinley am Dienstagnachmittag seinen zweiten "Geniestreich" binnen weniger

Tage.

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...