Ice Aliens stehen im Halbfinale des NRW-Pokals

Ice Aliens stehen im Halbfinale des NRW-PokalsIce Aliens stehen im Halbfinale des NRW-Pokals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel verschliefen die Außeridischen völlig. Vor einer traurigen Kulisse von noch nichtmal 100 Zuschauern lief bei der Mannschaft von Trainer Markus Weingran nur wenig zusammen. Zwar hatten die Ratinger mehr Möglichkeiten und Spielanteile, doch die Gäste aus Unna nutzten ihre überschaubaren Chancen eiskalt und führten zur ersten Pause verdient mit 3:1. Vor allem in Überzahl waren die Aliens zu harmlos.

Im zweiten Drittel konnten die Ratinger das Spiel wenden. Vor allem die Reihe um Mannschaftskapitän Christian Kohmann startete wütende Angriffe auf das Tor der Bulldogs, in dem Philipp Potthoff eine ordentliche Partie ablieferte. Zwar ließ die Chancenverwertung der Ratinger erneut zu wünschen übrig, doch neben zwei Pfostentreffern erzielten die Ice Aliens drei Tore zum zwischenzeitlichen 4:4-Ausgleich. Das Tor des Abends erzielte Dennis Fischbuch in Unterzahl.

Auch im letzten Abschnitt waren die Außerirdischen die spielbestimmende Mannschaft, doch die schwarze Scheibe wollte nicht über die Linie. Da auch Königsborn nicht mehr zu nennenswerten Chancen kam, musste die Partie im Penalty-Schießen entschieden werden. Eine Verlängerung ist im Pokalwettbewerb nicht vorgesehen. Während Torsten Schmitt im Tor der Ice Aliens alle Anläufe der Bulldogs parieren konnte, war es Christian Kohmann, der mit dem dritten Versuch der Außerirdischen erfolgreich war und die Ratinger damit ins Halbfinale des NRW-Pokals schoss.

Hier treffen die Ice Aliens auf den Herner EV, der sich am Dienstag deutlich mit 7:2 gegen den EHC Krefeld durchsetzen konnte. Das Spiel wird am Ratinger Sandbach stattfinden, ein Termin steht noch nicht fest.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....