Ice Aliens siegen mit 6:3 in Unna

Ice Aliens siegen mit 6:3 in UnnaIce Aliens siegen mit 6:3 in Unna
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Abschnitt bestimmten die Gastgeber das Spiel weitestgehend. Zwar kamen die Ratinger immer wieder zu guten Chancen vor dem gegnerischen Tor, doch die schwarze Scheibe wollte nicht ins Netz. Stattdessen gingen die Bulldogs nicht unverdient mit 1:0 durch Niklas Proyer in Führung und sicherten den Spielstand bis zur ersten Pause.

Im zweiten Drittel konnten die Ice Aliens zunächst das Heft in die Hand nehmen. Mit einem Doppelschlag durch Shahab Aminikia (25.) und Artur Tegkaev (26.) drehten die Außerirdischen den Spielstand. In der Folgezeit ließen sie sich jedoch nicht nur immer wieder zu unnötigen Fehlern treiben, sondern verwickelten sich auch in kleineren Auseinandersetzungen auf dem Eis. Negativer Höhepunkt im zweiten Drittel war eine insgesamt zwanzigminütige Disziplinarstrafe gegen Mannschaftskapitän Christian Kohmann, der sich nach einem rüden Foul an Maximilian Bleyer so lange lautstark beim Schiedsrichter beschwerte, bis er unter die Dusche geschickt wurde. Die Ratinger ließen sich in den Folgeminuten völlig aus dem Konzept bringen und kassierten zwei weitere Tore zum zwischenzeitlichen Spielstand von 3:2 aus Sicht der Bulldogs.

Zum Glück besannen sich die Ice Aliens in den letzten zwanzig Minuten auf das, wofür sie eigentlich nach Unna gefahren sind: Eishockey spielen. Mit viel Einsatz kämpften sie sich zurück in die Partie, drängten die Gastgeber, bei denen mittlerweile die Kondition nachließ, immer weiter zurück und erzielten insgesamt vier Treffer durch Tegkaev, Höveler, Gries und nochmals Höveler. Somit ging der Sieg aufgrund eines hervorragenden letzten Spielabschnitts völlig in Ordnung, auch in Anbetracht der Tatsache, dass Aliens-Trainer Markus Weingran am Donnerstag auf insgesamt sieben Spieler und im letzten Drittel zusätzlich auf Christian Kohmann verzichten musste.

Neben den Langzeitverletzten Pilling, Kruminsch und Werner und den krankgemeldeten Schiefner und Spauszus fielen kurz vor dem Spiel auch noch Francesco Lahmer und Dennis Fischbuch aus. So wurden die Reihen neu formiert und Verteidiger Jan Philipp Priebsch rückte in den Sturm, wo er eine sehr gute Leistung ablieferte und insgesamt vier der sechs Aliens-Treffer vorbereitete.

Das nächste Spiel steht am Sonntag um 18 Uhr am Ratinger Sandbach an. Dann empfangen die Ice Aliens die Essener Moskitos, die derzeit ebenfalls mit erheblichen Verletzungssorgen zu kämpfen haben und nach einer 1:4-Niederlage gegen Bad Nauheim am Donnerstag auf Platz 3 abrutschten.

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
4 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 2
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
6 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
7 : 2
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
6 : 5
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg