Ice Aliens siegen gegen Hamm mit 4:1

Ice Aliens siegen gegen Hamm mit 4:1Ice Aliens siegen gegen Hamm mit 4:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor allem in den ersten beiden Dritteln hatten die Ratinger einige Probleme mit der defensiven und destruktiven Spielweise der Youngstars aus Hamm. Zwar konnten die Ice Aliens durch Dennis Fischbuch in der 12. Minute in Führung gehen, das Spiel dominierten sie jedoch nicht. Stattdessen gab es viele Fehler im Aufbau und nur wenige Chancen vor dem gegnerischen Tor, das an diesem Abend von einem einmal mehr stark aufgelegten Benjamin Voigt gehütet wurde. Selbst in Überzahl kamen die Ratinger nur zu wenigen Möglichkeiten.

Erst im letzten Abschnitt konnten die Außerirdischen ihre Stärken ausspielen und die Partie in den Griff bekommen. In der 49. Minute traf erneut Dennis Fischbuch für Ratingen, bevor die Gäste durch Plate auf 2:1 verkürzen konnten. Mit einem Doppelschlag in der 55. Minute machten Artur Tegkaev und Daniel Fischbuch jedoch alles klar und sorgten für den 4:1-Endstand.

Das Auswärtsspiel in Hamm, das für Sonntag angesetzt war, musste aufgrund eines technischen Defekts an der Kühlanlage im Maxipark kurzfristig abgesagt werden. Ob das Spiel nachgeholt werden kann, steht derzeit noch nicht fest. Mögliche Spieltermine wären der 15. und 22. März. Eine Entscheidung wird in Absprache mit dem Landesverband NRW am Montag fallen.