Ice Aliens geben Vertragsverlängerungen bekannt

Ice Aliens geben Vertragsverlängerungen bekanntIce Aliens geben Vertragsverlängerungen bekannt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Christian Kohmann haben die Außerirdischen einen wichtigen Baustein des Teams am Sandbach halten können. „Christian bringt als ehemaliger DEL-Spieler unglaublich viel Erfahrung mit und schafft es immer wieder, vor allem die jungen Mitspieler mitzureißen und anzuführen“, sagt Michael Krüger, Vorsitzender der Ice Aliens. „Wir sind sehr froh, dass er in Ratingen bleibt.“ Kohmann, der in der Relegationsrunde verletzungsbedingt nicht mehr zum Einsatz kam, erzielte in der abgelaufenen Saison in 35 Spielen 10 Tore für die Ratinger und bereitete 34 weitere Treffer vor.

Ebenfalls verlängert haben die Torjäger Thorsten Gries und Artur Tegkaev. Beide haben im vergangenen Jahr eine von den Ice Aliens vermittelte Ausbildungsstelle in Ratingen angenommen. „Bei uns können sie Eishockeysport und eine berufliche Ausbildung perfekt miteinander verbinden. Das ist einer der Gründe, warum wir sie im letzten Jahr überhaupt nach Ratingen holen konnten und nun auch halten können“, erklärt Krüger. Tegkaev war in der vergangenen Saison bester Torschütze der Ice Aliens. Insgesamt erzielte er in 44 Spielen 35 Treffer 34 Assists. Thorsten Gries stand ihm kaum nach, er kam in 42 Spielen auf insgesamt 66 Punkte.

Schon vorab stand fest, dass Marc Dillmann auch in der kommenden Saison im Ratinger Tor stehen würde. „Marc hat schon bei seiner Verpflichtung einen Vertrag für die nächste Spielzeit bekommen. Er hat bewiesen, dass er ein großer Rückhalt für unser Team ist“, sagt der Vorsitzende. Ebenfalls dabei bleiben Verteidiger Francesco Lahmer, der in der Defensive nach anfänglichen Schwierigkeiten vor allem zum Saisonende eine souveräne Leistung gezeigt hat, sowie Nachwuchsstürmer Sven Schiefner. „Beide hatten zu Saisonbeginn Schwierigkeiten, ihre Leistung abzurufen. Das hat sich aber zusehends verbessert und ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung der beiden“, so Krüger.

Dass auch der Nachwuchs in Ratingen erfolgreich in die 1. Mannschaft integriert werden kann, zeigten die Leistungen und der Einsatz zahlreicher Spieler im Saisonverlauf. Die Nachwuchskräfte Maximilian Bleyer, Simon Migas und René Dömges werden in der kommenden Saison fest in den Kader der 1. Mannschaft integriert und erhalten dort die Chance, sich weiterzuentwickeln.

„Wir haben aus den Fehlern der vergangenen Saison gelernt und die Spieler zu einem frühen Zeitpunkt auf eine Vertragsverlängerung angesprochen. Die Gespräche sind sehr positiv verlaufen. In den kommenden Wochen werden wir weitere Verlängerungen und natürlich auch Neuverpflichtungen bekannt geben“, kündigt Michael Krüger an.

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2