Hornets Hügelsheim nehmen ihre Oberliga-Lizenz nicht wahr

Kanadier für das Hornets-TorKanadier für das Hornets-Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Oberliga muss auf einen weiteren Verein verzichten. Auf ihrer Homepage erklären die Hornets Hügelsheim: „Nach intensiver Prüfung der Auflagen durch die ESBG kamen am Dienstag der Freundeskreis und Herr Wondratsch vom SC Bietigheim-Bissingen überein, die Lizenz für die Oberliga 2005/2006 nicht wahr zu nehmen. Auf beiden Seiten ist man übereingekommen in den kommenden Wochen über eine weiterführende Zusammenarbeit zu sprechen. Ziel wird es sein, die Weichen für einen Aufstieg in die neue Regionalliga Süd 2006/2007 zu verwirklichen. Der Freundeskreis bedankt sich bei allen Sponsoren und Helfern, die ihre Unterstützung zugesagt hatten, um das Projekt Oberliga 2005/2006 doch noch zu verwirklichen. Ein Dank geht auch an den SC Bietigheim-Bissingen und Herrn Bernhard Wondratsch für die offenen Gespräche, die man sich auch rechtzeitig von Seiten des Stammvereins ESV Hügelsheim gewünscht hätte.“ (Quelle: www.esv-huegelsheim.de)

Damit geht der ESV Hügelsheim in der neuen Saison wieder in der Baden-Württemberg-Liga an den Start.

Mit großem Kampf den Favoriten geschlagen
Blue Devils Weiden setzen sich gegen Landshut durch

​Mit einer kämpferischen Leistung belohnten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die spielerisch überlegenen Landshuter und holten den 3:2-Sieg in Overt...

Nächster Derbysieg
Memminger Indians bezwingen die Bulls Sonthofen

​Drittes Aufeinandertreffen, dritter Derbysieg. Wenn auch nur knapp, setzte sich der ECDC Memmingen im Derby beim ERC Sonthofen mit 4:3 (2:2, 1:0, 1:1) durch. Bereit...

5:3-Sieg gegen den EV Duisburg
Starke Crocodiles Hamburg schlagen Füchse

​Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die Füchse Duisburg mit 5:3 (4:1, 0:1, 1:1) gewonnen und sind durch den Erfolg auf den sechsten Tabellenrang der Ob...

Herne gewinnt Verfolgerduell bei den Scorpions
Tilburg Trappers haben zur Saisonhälfte elf Punkte Vorsprung

​Das war ein Spieltag so recht nach dem Geschmack des Titelverteidigers. Selbst hatte man beim 5:4 gegen Halle viel Glück und gleichzeitig unterlag der Verfolger aus...

Allerdings nur zwei Punkte beim Tabellenletzten
Selber Wölfe gewinnen in Waldkraiburg

​Nach dem wichtigen Heim-Erfolg reisten die Selber Wölfe zum Tabellenschlusslicht EHC Waldkraiburg – und die Gäste erwischten einen schlechten Start und holten nur z...

Nach dreimaligem Rückstand
Eisbären Regensburg erkämpfen sich 6:3-Erfolg gegen Höchstadt

​Für die Eisbären Regensburg wurde das Spiel gegen die Höchstadt Alligators zur erwartet schweren Aufgabe, die mit einem 6:3-Sieg abgeschlossen wurde. ...

Dritte Heimniederlage nach Zwei-Tore-Führung
Starbulls Rosenheim müssen sich Lindau geschlagen geben.

​Die Starbulls Rosenheim haben im Heimspiel gegen den EV Lindau Islanders am Freitagabend eine bittere 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen einstecken müssen. ...