Hoffnungsvolles Talent für die Heidschnucken

Hoffnungsvolles Talent für die HeidschnuckenHoffnungsvolles Talent für die Heidschnucken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem derzeit 16-jährigen Stürmer Phil Hungerecker stößt ein Talent zu den Heidschnucken, der in seiner noch jungen Laufbahn schon viele beeindruckende Station durchlaufen hat.  

Bevor Phil Hungerecker zur Saison 2007/08 zu den Hannover Indians in die Schüler-Bundesliga wechselte, erlernte er das Eishockey-Einmaleins in seinem Heimatort Adendorf. Nach Stationen in Iserlohn und Dortmund, wo er im Eishockeyinternat lebte und in der Schüler- und Jugend-Bundesliga sowie der DNL spielte, kehrte er 2010 zu den Hannover Indians zurück und erzielte dort in der Jugend-Bundesliga in 27 Spielen 18 Tore und 20 Vorlagen. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit trainierte er zusammen mit den Heidschnucken und konnte sich durch seine technisch versierte und spritzige Spielart fürs Oberligateam des Adendorfer EC empfehlen. „Wir freuen uns, Phils sehr gute Ausbildung fortführen zu dürfen und sind uns sicher, dass er noch eine tolle Eishockey-Karriere vor sich hat“, so Finn Sonntag vom Adendorfer EC. Phil Hungerecker wird beim Adendorfer EC mit der Nummer 94 auflaufen.

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

AufstiegsplayOffs zur DEL2