Höchstadt: Keeper Fredriksson bleibt bei den Alligators

Personelle Veränderungen bei den AlligatorsPersonelle Veränderungen bei den Alligators
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geld allein macht nicht glücklich – so lautet ein altes Sprichwort, das allem Anschein nach einen hohen Wahrheitsgehalt hat. Denn trotz wesentlich höher dotierter Angebote von Vereinen aus der Oberliga- Meisterrunde und sogar aus der zweiten Bundesliga, entschied sich Torhüter Emanuel Fredriksson am gestrigen Donnerstag, seinen Kontrakt mit den Höchstadt Alligators zu verlängern und auch im nächsten Jahr das Tor der Mittelfranken zu hüten. Bereits in der vergangenen Woche unterbreitete der Verein dem Goalie, der erst im Dezember aus Schweden in den Aischgrund wechselte, ein Angebot für die kommende Spielzeit, das laut dem sportlichen Leiter Andreas Rühlmann „ vom rein finanziellen Aspekt, denen der Konkurrenz unterlegen war“. Fredriksson erbat sich selbstredend eine gewisse Bedenkzeit um die Vorteile des familiären und intakten Umfelds im Aischgrund, gegen die monetären Reize der anderen Vereine abzuwägen. Es spricht für den sympathischen Schweden, dass er den finanziellen Versuchungen widerstand, um sich der sportlichen Herausforderung bei den Alligators zu stellen. Durch die vorzeitige Verlängerung mit dem reaktionsstarken Publikumsliebling, besetzen die Alligators bereits frühzeitig eine der Problempositionen der vergangenen Jahre, in denen die Torhüter bei den Mittelfranken selten zu überzeugen wussten – Zeiten, die im Aischgrund, dank der „schwedischen Gardine“, vorerst Vergangenheit sein dürften.

Tests der Kontaktpersonen sind negativ
Entwarnung beim Deggendorfer SC in Sachen Corona

​Aufatmen beim Deggendorfer SC. Nachdem in der vergangenen Woche ein Corona-Fall im nahen Umfeld des Vereins aufgetreten war, kann jetzt Entwarnung gegeben werden. D...

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...