Hockeyweb-Saisonvorschau Oberliga Gruppe Ost - Lausitzer Füchse

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Genauso wie der REV Bremerhaven mussten die Füchse den Gang in die Drittklassigkeit antreten und darüber sind die Fans in der einstigen Eishockeyhochburg alles andere als begeistert. Kein Wunder also, dass man ganz oben mitspielen will und muss.



Mit der Torhüterposition sollte es bei den Füchsen keine Probleme geben. Der Finne Iiro Itämies ist seit drei Jahren die Nummer 1 in Weißwasser und wird dies wohl auch kommende Saison bleiben. So vorsichtig sollte man es formulieren, denn mit dem 23-jährigen Sebastian Elwing haben die Füchse einen Backup, den mancher Oberligist gern als Stammtorhüter hätte. Im Oberligavergleich stellen die beiden somit eines der besten Gespanne dar.



Drei Routiniers und fünf junge Talente, so setzt sich die Abwehr der Füchse für die kommende Saison zusammen. Es wird also vor allem bei Thorsten Hanusch, dem Kasachen Victor Bystyantsev sowie Neuzugang Pavel Vait (aus Crimmitschau) liegen, für die notwendige Stabilität in der Defensive zu sorgen. Große Hoffnungen setzt man aber auch in Neuzugang Marcel Linke (aus Neuwied) und in das 20-jährige Talent Alexander Engel (aus Ratingen).



Den größten Rückschlag in Sachen Offensive mussten die Füchse gleich beim ersten Vorbereitungsturnier hinnehmen: Kapitän Dirk Rohrbach zog sich einen Kreuzbandriss sowie weitere Verletzungen im Kniebereich zu und wird voraussichtlich die gesamte Saison ausfallen. Als Ersatz holten die Verantwortlichen einen alten Bekannten in den Fuchsbau zurück: Boris Fuchs (aus Neuss) stürmte eins zusammen mit seinem Bruder schon mehrere Jahre erfolgreich für die Lausitzer. Die weiteren Leistungsträger sollen auch in der kommenden Saison Vadim Kulabuchov, Markus Kempf und Martin Sekera sowie dien beiden neuverpflichteten Greg Schmidt (aus Kanada) und der Ex-Weißwasseraner Marco Ludwig (aus Peiting) sein.



Der Etat der Füchse beläuft sich auf rund 1,3 Millionen Euro und als Ziel steht für Trainer Horymir Sekera der Wiederaufstieg an. In den Vorbereitungsspielen gab es für die Füchse sechs Siege und drei Niederlagen, darunter auch ein knappes 2:3 gegen den amtierenden Meister Krefeld im Deutschen Eishockey-Pokal.



Hockeyweb-Tipp: Platz 2 nach der Vorrunde

6:1 gegen Lindau
EV Füssen fährt wichtigen Sieg ein

​Es war das erwartet hart umkämpfte Spiel zwischen dem EV Füssen und den Lindau Islanders. Lange Zeit dominierten die Defensivreihen sowie die starken Torhüter die P...

Drei weitere Punkte
Heimerfolg des ECDC Memmingen gegen Weiden

​Im Heimspiel gegen den 1. EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)-Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zus...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Sieg nach drei Niederlagen in Folge
Eisbären Regensburg bezwingen Rosenheim mit 5:3

​Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim Wiedergutmachung betreiben. Tatsächlich waren die Hausherr...

Zwei wichtige Punkte erkämpft
Zwei Verletzte trüben Siegesfeier der Selber Wölfe

​Die Siegesserie der Selber Wölfe Wölfe in der Meisterrunde der Selber Wölfe hält mit dem 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den EC Peiting weiter an. ...

2:1-Sieg für Deggendorf
Nach konzentrierter Defensivleistung: DSC schlägt den SC Riessersee

​Einen spannenden Eishockeyabend erlebten die 1894 Zuschauer am Freitagabend. In einer hart umkämpften Partie bezwang der Deggendorfer SC den SC Riessersee mit 2:1 u...

3:1-Arbeitssieg gegen starke Miesbacher
ERC Sonthofen fährt erneuten Erfolg in der Relegation ein

​In der Relegationsrunde mit den besten Bayernligisten fuhr der ERC Sonthofen im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Die Bulls besiegten den TEV Miesbach mit 3:1 (2:...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 19.01.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Indians Hannover
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 19.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!