Hockeyweb-Saisonvorschau Oberliga Gruppe Ost - Lausitzer Füchse

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Genauso wie der REV Bremerhaven mussten die Füchse den Gang in die Drittklassigkeit antreten und darüber sind die Fans in der einstigen Eishockeyhochburg alles andere als begeistert. Kein Wunder also, dass man ganz oben mitspielen will und muss.



Mit der Torhüterposition sollte es bei den Füchsen keine Probleme geben. Der Finne Iiro Itämies ist seit drei Jahren die Nummer 1 in Weißwasser und wird dies wohl auch kommende Saison bleiben. So vorsichtig sollte man es formulieren, denn mit dem 23-jährigen Sebastian Elwing haben die Füchse einen Backup, den mancher Oberligist gern als Stammtorhüter hätte. Im Oberligavergleich stellen die beiden somit eines der besten Gespanne dar.



Drei Routiniers und fünf junge Talente, so setzt sich die Abwehr der Füchse für die kommende Saison zusammen. Es wird also vor allem bei Thorsten Hanusch, dem Kasachen Victor Bystyantsev sowie Neuzugang Pavel Vait (aus Crimmitschau) liegen, für die notwendige Stabilität in der Defensive zu sorgen. Große Hoffnungen setzt man aber auch in Neuzugang Marcel Linke (aus Neuwied) und in das 20-jährige Talent Alexander Engel (aus Ratingen).



Den größten Rückschlag in Sachen Offensive mussten die Füchse gleich beim ersten Vorbereitungsturnier hinnehmen: Kapitän Dirk Rohrbach zog sich einen Kreuzbandriss sowie weitere Verletzungen im Kniebereich zu und wird voraussichtlich die gesamte Saison ausfallen. Als Ersatz holten die Verantwortlichen einen alten Bekannten in den Fuchsbau zurück: Boris Fuchs (aus Neuss) stürmte eins zusammen mit seinem Bruder schon mehrere Jahre erfolgreich für die Lausitzer. Die weiteren Leistungsträger sollen auch in der kommenden Saison Vadim Kulabuchov, Markus Kempf und Martin Sekera sowie dien beiden neuverpflichteten Greg Schmidt (aus Kanada) und der Ex-Weißwasseraner Marco Ludwig (aus Peiting) sein.



Der Etat der Füchse beläuft sich auf rund 1,3 Millionen Euro und als Ziel steht für Trainer Horymir Sekera der Wiederaufstieg an. In den Vorbereitungsspielen gab es für die Füchse sechs Siege und drei Niederlagen, darunter auch ein knappes 2:3 gegen den amtierenden Meister Krefeld im Deutschen Eishockey-Pokal.



Hockeyweb-Tipp: Platz 2 nach der Vorrunde


Das Warten hat endlich ein Ende - die PENNY DEL ist zurück 🤩🙌
Nur bei MagentaSport siehst du ALLE Spiele live! 📺🤝
Füssen überrascht Riessersee – Bayreuth bleibt Vorletzter
Blue Devils Weiden sichern sich mit Sturmlauf Platz eins

​Die Art, wie Titelverteidiger Weiden seinen Verfolger Memmingen im letzten Drittel abwatschte, lässt für die Hauptrundenphase der Oberliga Süd wenig Spannendes an d...

Herford kantert Duisburg – Leipzig bei Indians chancenlos
Oberliga Nord: Tilburg und Erfurt nach zwei Spieltagen vorne

​Nach drei Spieltagen in der Oberliga Nord konnte man Tilburg vorne erwarten, weniger jedoch Erfurt. Die Black Dragons übernahmen ihre gute Vorbereitungsform und kon...

Memmingen und Weiden führen Tabelle an
Oberliga Süd: DEL2-Absteiger Bayreuth nur auf Platz 12

​Zwei alte Bekannte führen bereits nach zwei Spieltagen die Tabelle der Oberliga Süd fast wie erwartet an....

Deutsch-Tschechischer Torwart ergänzt Duo Geidl / Hattler
EV Lindau Islanders verpflichten Goalie Matous Liemann

​Vorsicht ist besser als Nachsicht: Getreu diesem Motto sind die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders nochmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden, um eine Situa...

Scorpions kassieren zweite Niederlage – Duisburg verlässt Tabellenende
Hamm löst Rostock an der Spitze ab – Abbruch in Halle

​Die Überraschungen in einer bisher unglaublich ausgeglichenen Oberliga Nord nehmen nicht ab. Der mutmaßliche Überflieger, die Hannover Scorpions, kassierten in Ess...

Stürmerlust zu Saisonbeginn: 46 Tore in sechs Spielen
Oberliga Süd: Heilbronner Falken nach erstem Spieltag auf Platz 1

​Das war ein Start nach Maß für den DEL2-Absteiger Heilbronn. Gegen heillos überforderte Füssener gewannen sie gleich mal zweistellig und schossen sich damit auf Ran...

Klarer Erfolg gegen Bayreuth
Deggendorfer SC gewinnt Eröffnungsspiel in der Oberliga Süd

​Das war genau der Start in die Saison 2023/24 der Oberliga Süd, den sich der Deggendorfer SC vorgestellt hatte. Gegen den DEL2-Absteiger Bayreuth Tigers gewann man ...

Weiden und Memmingen wollen ebenfalls aufsteigen
Deggendorfer SC ist der Favorit in der Oberliga Süd

​Eine Woche nach dem Norden fängt jetzt auch in der Oberliga Süd der Ernst des Lebens an. Am Donnerstag beginnt die Liga mit dem offiziellen Eröffnungsspiel zwischen...