Hin- und Rückspiel gegen Frankfurt am Wochenende

Hin- und Rückspiel gegen Frankfurt am WochenendeHin- und Rückspiel gegen Frankfurt am Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch in der vergangenen Saison gingen die Frankfurt Lions in der höchsten deutschen Spielklasse auf Punktejagd, wobei der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2004 den Höhepunkt in der Geschichte der Raubtiere darstellte. Beendet wurde die Ära in Juni des vergangenen Jahres, als dem Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey-Liga aufgrund finanzieller Probleme die Lizenzerteilung verweigert wurde. Dem Tiefschlag folgte jedoch schon bald ein triumphaler Neuanfang, denn aus  dem Stammverein Young Lions Frankfurt heraus wurde mit den Löwen Frankfurt eine neue erste Mannschaft ins Leben gerufen und in der Regionalliga West gemeldet.  Obwohl die Gegner nun Netphen und Herford statt zuvor Mannheim und Berlin hießen, entstand in der Mainmetropole eine neue Eishockey-Euphorie. Mit 3500 Zuschauern im Durchschnitt wurde ein neuer Rekord in der vierten Liga aufgestellt, der auch einige der zuvor verprellten Sponsoren dazu bewegte, ihr Engagement für das Frankfurter Eishockey fortzusetzen.

Zum Ende der aktuellen Spielzeit hofft der NEV am Freitag – auch dank der reisefreudigen hessischen Anhänger – noch einmal auf rund 500 Zuschauer und einen positiven Abschluss der Premierensaison in der Oberliga. Ein wenig Wehmut wird allerdings auch diesmal mit dabei sein, denn mit Ronny Sassen wird eine weitere Identifikationsfigur letztmalig das Neusser Trikot tragen. Der Verteidiger und Kapitän, der insgesamt neun Jahre lang für den NEV spielte,  hängt aus beruflichen Gründen die Schlittschuhe an den berühmten Nagel. Alleine schon deshalb wäre eine größere Kulisse für den kommenden Freitag wünschenswert. Diese wird es im Rückspiel in Frankfurt sicherlich geben, denn dort werden zur Aufstiegsfeier mehrere Tausend Zuschauer erwartet, was für die junge Neusser Mannschaft einen besonderen Reiz und sportlichen Höhepunkt darstellen dürfte. Spielbeginn in der Eissporthalle am Ratsweg ist am Sonntag um 16.30 Uhr. 

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

AufstiegsplayOffs zur DEL2