HEV verpflichtet Alex Meintel

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Alex Meintel hat der Herner EV einen weiteren Kontingentspieler verpflichtet. Der US-Amerikaner, der sowohl Center als auch Außenstürmer spielen kann, ist am 13. April 1985 in Portland, Maine geboren worden und spielte in den letzten Jahren für die Harvard University. Dort erzielte er in den letzten beiden Jahren in 59 Spielen 19 Tore und bereitete 14 Treffer vor. „Alex ist ein sehr schneller und talentierter Stürmer, der aufgrund seiner intelligenten Spielart ein Problem für unsere Gegner sein wird und oftmals nur durch ein Foul zu stoppen sein wird. In den letzten zwei Wochen konnte Alex uns in mehreren Trainingseinheiten beweisen, dass er die offensive Bedrohung für unsere Gegner darstellt, die wir noch benötigten,“ so Hernes Manager Shannon McNevan.

Mike McCormick hat gestern erstmals mit den Füchsen Duisburg trainiert und wird auch den Rest der Woche an deren Trainingseinheiten teilnehmen. „Am Wochenende wird Mike nicht in unserem Kader stehen, es sei denn, dass sich ein Kontingentspieler noch verletzen oder erkranken sollte“, so McNevan weiter.

„Wir freuen uns auf das Spiel und sollten verstanden haben, dass man auf der Strafbank keine Spiele gewinnen kann. Am Wochenende sollten wieder Punkte her um unseren Vorsprung auf Berlin und Halle zumindest halten zu können und den Rückstand auf Platz Vier vielleicht sogar zu minimieren“, so Mannschaftskapitän Christian Müller.

Am Freitag, 3. Oktober, 18.30 Uhr bestreiten die Herner ihr Heimspiel gegen den EV Landsberg 2000 erneut in Duisburg. HEV-Trainer Krystian Sikorski arbeitete mit seiner Mannschaft unter der Woche vor allem an den Special-Teams, nachdem die Bilanz in Unter- und Überzahl auch gegen die Hannover Indians nicht zufriedenstellend ausfiel.

Vierter Neuzugang
Dominik Scharfenort wechselt zum Herforder EV

​Verteidiger folgt dem Coach – der Herforder EV präsentiert mit Dominik Scharfenort den vierten Neuzugang für die kommende Saison. Der 34-jährige Verteidiger folgt d...

Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Trotz Verletzungen im Dienst der Mannschaft
Robert Peleikis bleibt beim Herner EV

​Der Herner EV und Robert Peleikis gehen gemeinsam in die Saison 2022/23. Die abgelaufene Spielzeit war für den Verteidiger nicht einfach. Trotz einer gebrochenen Ha...

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

AufstiegsplayOffs zur DEL2