HEV verliert 4:6 in Kaufbeuren – Sonntag kommt Füssen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine bittere 4:6-Niederlage musste der Herner EV beim ESV Kaufbeuren hinnehmen. Da Rostock durch einen 6:3-Sieg in Landsberg mit drei weiteren Punkten zurück an die Ostsee reiste, beträgt der Rückstand der Gysenberger auf einen Play-off-Platz in der Oberliga nun wieder acht Punkte. Bei noch fünf zu bestreitenden Spielen ist es zwar möglich, die Piranhas abzufangen, allerdings ist dies als eher unwahrscheinlich anzusehen.

Da sich zwei Herner Spieler bereits nach 38 Sekunden auf der Strafbank wieder fanden, begann das Spiel dementsprechend schlecht für die Sundblad-Truppe. Diese doppelte Überzahl nutzte Kaufbeurens Dominic Krabbat in der zweiten Minute zum Führungstreffer. Durch zwei Strafzeiten gegen die Gastgeber in der sechsten und in der siebten Minute kamen die Herner ihrerseits zu einer doppelten Überzahlsituation, welche Toni Bader in der achten Minute zum Ausgleichstreffer nutzte. Noch in der selben Minute ging der HEV durch Michael Rimbeck während der folgenden 5:4-Situation in Führung. Den Ausgleich erzielten die Schwaben durch Rob McFeeters in der zehnten Minute, nachdem der nächste Herner auf der Strafbank Platz nehmen musste. In der Folgezeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, allerdings war ein weiteres Powerplay notwendig, um den nächsten Treffer zu erzielen. Dieser gelang den Gastgebern durch den an diesem Abend herausragend spielenden Daniel Schury in der 13. Minute. Die Herner Antwort hatte Johannes Sedlmayr in der 15. Minute, als er zum 3:3 traf.

Im zweiten Drittel spielten beide Teams nicht mehr ganz so offensiv, weshalb die Partie etwas verflachte. Die Gastgeber hatten jedoch mehr Möglichkeiten, da es den Hernern aufgrund von vier Zweiminutenstrafen kaum möglich war ihren Spielrhythmus beizubehalten. In der 29. Minute traf Derek Switzer im Powerplay zum 4:3. Dem Treffer ging ein Herner Wechselfehler voraus, der mit einer Bankstrafe geahndet worden war. Am Drittelende kam Kaufbeuren erneut zu einer doppelten Überzahlgelegenheit. Rob McFeeters traf in der 39. Minute zum 5:3. Zehn Sekunden vor Drittelende schloss Shannon McNevan eine sehenswerte Kombination mit Patrick Asselin und Thomas Schenkel in Unterzahl zum 4:5 ab.

Im letzten Drittel versuchte der HEV Druck aufzubauen, wurde allerdings immer wieder durch Strafzeiten ausgebremst oder aber durch einen gut aufgelegten Leo Conti im Kaufbeurer Tor. Sowohl Artur Tegkaev als auch Nils Liesegang vergaben ihre Chancen in aussichtsreicher Position. Auf der anderen Seite traf Daniel Schury in Überzahl nur die Querlatte. In der 59. Minute sollte er dies jedoch besser machen als ihm der entscheidende Treffer zum 6:4-Endstand gelang.

Am Sonntag, 8. März, kommt der EV Füssen zum Gysenberg. Erstes Bully ist um 18:30 Uhr.

Tore: 1:0 (1:23) Dominic Krabbat (Daniel Schury/5-3), 1:1 (7:04) Toni Bader (Nils Liesegang, Thomas Schenkel/5-3), 1:2 (7:56) Michael Rimbeck (Steve Marr, Nils Liesegang/5-4), 2:2 (9:59) Rob McFeeters (Dominic Krabbat, Jordan Webb/5-4), 3:2 (12:47) Daniel Schury (Kevin Saurette, Jordan Webb/5-4), 3:3 (14:35) Johannes Sedlmayr (Artur Tegkaev, Thomas Schenkel), 4:3 (28:55) Derek Switzer (Daniel Rau, Kevin Saurette/5-4), 5:3 (38:58) Rob McFeeters (Jordan Webb, Emil Ekblad/5-3), 5:4 (39:50) Shannon McNevan (Patrick Asselin, Thomas Schenkel/4-5), 6:4 (58:39) Daniel Schury (Kevin Saurette, Daniel Rau). Strafen: Kaufbeuren 10, Herne 32. Zuschauer: 1427.

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim