HEV reist zum Tabellenvierten

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Blick auf die Tabelle der Oberliga verrät, dass sich hinter Tabellenführer Herner EV mittlerweile eine vierköpfige Verfolgergruppe etabliert hat. Neben den beiden Mitfavoriten Peiting und Rosenheim, zählt Aufsteiger Dortmund und auch Geheimfavorit Landsberg zu dieser Gruppe. Bad Nauheim als Tabellensechster ist bereits abgeschlagen.

Zwar hat der EV Landsberg einen schwachen Saisonstart hingelegt, aber seit dem Trainerwechsel im November zehn von 13 Spielen gewonnen. Dabei gelang vor 14 Tagen ein beeindruckender 5:1-Erfolg gegen den EC Peiting. Überhaupt ließen die Lechstätter in den letzten drei Spielen nur jeweils ein Gegentor zu. Die Leistungssteigerung spiegelt sich vor allem auch im Unterzahlspiel wider. Vor dem letzten Vergleich lag die Erfolgsquote der Gastgeber bei katastrophalen 69,81 Prozent. Nun stellt man das zweitbeste Unterzahlspiel der Liga mit einer Erfolgsquote von 81,97 Prozent. Die Handschrift von Trainer Marian Hurtik ist klar zu erkennen. Die Schwächen sind mittlerweile zu Stärken geworden.

Obwohl der Herner EV die ersten beiden Vergleiche mit 6:3 und 7:2 dominierte, geht man nicht als klarer Favorit in dieses Spiel. Mit dem EVL wartet auf den HEV eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Spielbeginn ist in Landsberg am Sonntag um 18 Uhr. Dabei wird HEV-Coach Jamie McDonald weiterhin auf Mika Puhakka verzichten müssen, allerdings ist ein Einsatz von Thomas Schenkel und Jan Taube wahrscheinlich. „Bis auf wenige Veränderungen ist es das gleiche Team, das wir bereits zweimal bezwungen haben. Nun treffen wir aber auf eine Mannschaft, die sich taktisch weiterentwickelt hat und wieder an die eigene Stärke glauben sollte. Nach vier Siegen in Serie könnte deren Selbstvertrauen kaum größer sein“, so HEV-Torjäger Darren Doherty.

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Neuzugang aus Halle
Sören Sturm schließt sich den Tölzer Löwen an

​Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2-Spielen über ...

Verfolgertrio von Rosenheim punktet voll
Blue Devils Weiden kassieren erste Saisonniederlage

​15 Spiele mussten ins Land gehen, bis der Tabellenführer der Oberliga Süd, die Blue Devils Weiden, die erste Niederlage kassierte. Ausgerechnet im halben Lokalderby...

Rostock überrascht Hamm – Torspektakel in Duisburg
Leipzig und Halle gewinnen die Toppartien

​Eines bekamen die Sonntagzuschauer in den Partien der Oberliga Nord sicher nicht zu sehen: Langeweile. In allen Spielen war Spannung angesagt, aber am verrücktesten...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.11.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Sonntag 27.11.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herforder EV Herford
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.11.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 27.11.2022
EV Füssen Füssen
- : -
EHC Klostersee Klostersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt