HEV gewinnt in Hamm mit 7:2

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen den Regionalligisten Lippe-Hockey Hamm setzte sich der Herner EV in einem Testspiel verdient mit 7:2 durch. Bis Mitte des ersten Drittels konnten die Gastgeber das Spiel ausgeglichen gestalten. Insbesondere die Sturmreihe um Mirko Reinke, Jiri Svejda und Milan Vanek erarbeite sich Chancen. Durch zwei Überzahlmöglichkeiten, die noch ungenutzt blieben, bekamen die Herner das Spiel besser unter Kontrolle. Es folgten zwei Lattentreffer, ehe Shawn McNeil in der 19. Minute der Führungstreffer gelang. Eine Minute später versagten die Unparteiischen einem Treffer von Dennis Fischbuch wegen Torraumabseits die Anerkennung.

Den besseren Start ins zweite Drittel hatten die Herner. Verteidiger Christopher Schadewaldt gelang mit einem satten Schlagschuss in der 22. Minute nach guter Vorarbeit von Mika Puhakka und Nils Liesegang das 2:0. Unglücklicherweise traf Hamms Milan Vanek den Torschützen mit einem Stockschlag am Handgelenk, weshalb das Spiel für Schadewaldt beendet war. In der Folgezeit erspielten sich die Herner weitere gute Möglichkeiten. In der 30. Minute traf Rory Rawlyk mit einem Schuss von der blauen Linie zum 3:0. Keine Minute später verkürzte Hamm durch Martin Köchling auf 1:3. Nach diesem Treffer ersetzte Maximilian Englbrecht den im zweiten Drittel nur selten geprüften Björn Linda. Nach Zuspiel von Mika Puhakka traf Petr Mares in der 34. Minute zum 4:1. Eine Sekunde vor Drittelende schloss Mirko Reinke eine sehenswerte Kombination mit Jiri Svejda zur Freude der 280 Zuschauer zum 4:2 ab und das, obwohl die Gastgeber in Unterzahl waren.

Im letzten Drittel spielte nur noch der HEV. Einen Pass von Dennis Fischbuch nutzte Rory Rawlyk zu seinem zweiten Treffer, allerdings wurde auch diesem von den Unparteiischen die Anerkennung versagt – wegen Torraumabseits des Torschützen. Die Gastgeber schienen dem hohen Tempo Tribut zu zollen. Drei Überzahlsituationen nutzten die Gäste durch Mika Puhakka (41.), Brad Burym (47.) und Darren Doherty (55.) zu den Treffern fünf bis sieben.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb