HEV bezwingt Halle mit 6:3

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die ersten beiden Heimspiele in dieser Saison am Gysenberg gegen Hannover und Rostock verloren gingen, gelang dem Herner EV nun der ersehnte Heimsieg gegen Halle. Durch Tore von Martin Rehthaler, Thomas Schenkel und je zweimal Sebastian Pigache und Alex Meintel gelang ein verdienter 6:3-Sieg. Dabei konnte Halle kein Überzahltor erzielen, Herne allerdings deren zwei. „Endlich hatten wir eine positive Bilanz in Über- und Unterzahlsituationen. In den vergangenen Wochen waren wir zwar bei 5-5 spielbestimmend, aber haben die Spiele grundsätzlich in Über- und Unterzahlsituationen weggeworfen. Die Fortschritte, insbesondere auch im Defensivverhalten, sind deutlich zu sehen“, so Geschäftsführer Matthias Roos.

Die Crusaders kamen sehr gut ins Spiel und setzten Halle über weite Strecken des ersten Drittels unter Druck. Im Gegensatz zum Spiel in Berlin am vergangenen Dienstag erzielten die Herner in dieser Phase auch die Tore - Meintel und Rehthaler stellten eine 2:0-Führung sicher. Lediglich zum Ende des ersten bis Mitte des zweiten Drittels konnte Halle das Spiel ausgeglichen gestalten und die HEV-Führung egalisieren. Danach spielte nur noch der HEV und ging noch im zweiten Drittel durch einen sehenswerten Treffer von Sebastian Pigache wieder verdient in Führung. Im letzten Drittel sorgten Pigache und Schenkel mit ihren Treffern in der 44. und 49. Minute für die Vorentscheidung. Zwar konnten die Saale Bulls durch Janne Kujala nochmals auf 3-5 verkürzen, aber der HEV-Sieg schien zu keiner Zeit in Gefahr. Den Schlusspunkt setzte Alex Meintel mit seinem zweiten Treffer zum 6:3 in der 60. Minute.

„Erstmals haben wir als ein Team gespielt – füreinander gekämpft und uns gegenseitig geholfen und unterstützt. Wir sind Stolz auf die gezeigte Leistung von Hendrik Sirringhaus und auch auf die von einigen jungen Spielern, insbesondere Pigi. Heute bin ich stolz, sagen zu können, dass wir ,Herne Hockey' gespielt haben. Ich hoffe, dass wir einen Weg finden dies in jedem noch kommenden Spiel umzusetzen“, so Shannon McNevan.

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 0
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb