HEV auch in Passau siegreich

HEV gewinnt in Landsberg mit 6:3HEV gewinnt in Landsberg mit 6:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 3:1 (1:0, 0:1, 2:0) gewannen die HEV Ruhrpott Crusaders in der Oberliga bei den Black Hawks Passau. Bereits nach 43 Sekunden hatte Mark Kosick die Herner mit 1:0 in Führung gebracht. Die Gastgeber hielten in der Folgezeit zwar gut dagegen, aber die besseren Möglichkeiten hatten die Gäste. Gegen Drittelende versäumte man es allerdings während einer 5:3-Überzahlsituation trotz guter Chancen den zweiten Treffer nachzulegen.

Im Mitteldrittel entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem zunächst der HEV die besseren Möglichkeiten hatte. Shawn McNeil und Rory Rawlyk scheiterten jeweils mit Lattentreffern und ein Tor von Mark Kosick wurde wegen Torraumabseits nicht gegeben. Gegen Drittelmitte kamen die Passauer zu guten Möglichkeiten, aber der ausgezeichnet haltende Marc Dillmann verhinderte zunächst den Ausgleichstreffer. In der 36. Minute fand aber doch ein Puck den Weg ins HEV-Tor.

Nun entwickelte sich ein Geduldsspiel. Beide Teams waren bemüht die Fehlerquote möglichst gering zu halten, blieben der Strafbank fern und agierten aus einer sicheren Defensive. Am Ende sollte sich mit dem HEV die abgeklärtere Mannschaft durchsetzen. Mit einer Einzelaktion brachte der Spieler des Abends, Shawn McNeil, die Herner in der 54. Minute wieder in Führung. Zwei Minuten später traf Petr Mares nach Vorarbeit von Dennis Fischbuch zum 3:1. Damit war das Spiel entschieden und die Verteidigung der Tabellenführung gelungen. „Wir haben aus einer sicheren Defensive mit sehr viel Geduld gespielt und zum richtigen Zeitpunkt das zweite Tor gemacht. Marc Dillmann hat sehr gut gehalten und ich bin mit der gesamten Mannschaftsleistung mehr als zufrieden“, so HEV-Coach Niklas Sundblad nach dem Spiel.

Nächstes Wochenende trifft der HEV an der Strobelallee auf den EHC Dortmund. Neben dem verletzten Brad Burym, droht auch ein Ausfall von Nils Liesegang (Verdacht auf Gehirnerschütterung).

Tore: 0:1 (0:43) Kosick (McNeil, Bader), 1:1 (35:31) Popp (Feistl), 1:2 (53:52) McNeil (Bader, Schadewaldt), 1:3 (55:34) Mares (Fischbuch, Doherty). Strafen: Passau 20, Herne 14. Zuschauer: 794.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau