HERTHINHO vs. BSchC Preussen Bär

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rahmen des Pokal-Qualifikationsspieles des Berliner Schlittschuh Club Preussen gegen die Hannover Indians am kommenden Freitag kommt es auch zu einem außergewöhnlichen Duell auf dem Eis.

Anlässlich der 111-Jahrfeier des Berliner Schlittschuh Clubs treten die Maskottchen von Hertha BSC und dem BSchC Preussen gemeinsam auf das Eis um mit einem gemischten Team aus Presse und Sponsoren gegen die BSchC All-Stars anzutreten.

Das Programm startet ab 18 Uhr, Einlass in die Deutschlandhalle ist ab 17 Uhr. Für die Fans und Zuschauer gibt es neben den beiden Eishockespielen, Gewinnspiele und Weihnachtsüberraschungen.



Im BSchC All-Starteam werden ehemalige Aktive des Schlittschuh Club aus drei Jahrzenten antreten, u.a. Jörg Knippenberg (70er Jahre), Thomas Patrzek (80er Jahre) und Olaf Brüll (90 Jahre). Im Presse/ Prominenten Team werden u.a. TV Berlin Sportchef Jan Möller, sein Moderator und Ex-Herthaner Axel Kruse sowie der Ein oder Andere aus der heutigen Führungsriege des BSchC Preussen die Schlittschuhe schnüren.

Das Hauptspiel des Abends bestreiten dann die aktuelle Oberliga Mannschaft der Preussen gegen Liga-Rivale Hannover Indians. Es ist das erste von insgesamt vier Qualifikationsspielen zum DEB Pokal der kommenden Saison 2005/006. Neben dem Heimspiel am Freitag steht ein weiteres gegen den SC Mittelrhein Neuwied am 18.2.2005 auf dem Programm. Die beiden Auswärtsspiele finden am 7.1.2005 (Neuwied) und 4.2.2005 (Hannover) statt.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...