Herne bezwingt Passau mit 3:0

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Herner EV hat die Defensivspezialisten von den Black Hawks Passau mit 3:0 bezwingen können. Der Tabellensiebte war von Trainer Craig Streu ausgezeichnet eingestellt worden und machte es den Hernern mit einer defensiven Taktik entsprechend schwer. Einmal mehr war aber auf das Powerplay Verlass. Am Ende setzte sich der Tabellenführer souverän durch.

Die Gäste kamen gut ins Spiel und erspielten sich erste Möglichkeiten. Während einer doppelten Überzahlsituation trafen die Black Hawks in der fünften Minute allerdings nur den Pfosten. Mit Glück und Geschick überstanden die Herner diese Phase und bekamen das Spiel gegen Mitte des ersten Drittels unter Kontrolle. In der 15. Minute brachte Torjäger Darren Doherty den HEV während einer Überzahlsituation in Führung. Zwei Minuten später nutzte Thomas Schenkel das nächste Überzahlspiel zum viel umjubelten 2:0.

Im Mitteldrittel kontrollierten die Herner weiterhin das Geschehen und erspielten sich gute Torchancen, die aber zunächst nicht genutzt werden konnten. In der 27. Minute hatten die Gastgeber Glück als ein Passauer Stürmer während einer Überzahlsituation den Puck am leeren Herner Tor vorbei schob. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend sorgte Darren Doherty in der 32. Minute für die Entscheidung.

Im Schlussdrittel verwalteten die Gastgeber das Ergebnis und lauerten auf Konter. Mit zunehmender Spielzeit mussten die Gäste offensiver werden, allerdings zeigte sich der HEV trotz viel versprechender Konterchancen nicht konzentriert genug im Abschluss. Auch beste Möglichkeiten wurden liegen gelassen. In der 53. Minute kassierte Mika Puhakka eine zehnminütige Disziplinarstrafe, da er lautstark seinen Unmut über eine Schiedsrichterentscheidung äußerte. Die Unparteiischen hatten abgepfiffen, obwohl Gästetorhüter Daniel Huber den Puck noch nicht sicher unter Kontrolle hatte. Nach anhaltenden Diskussionen wurde er mit einer weiteren Disziplinarstrafe belegt. Somit ist er beim Spiel in Füssen am Sonntag gesperrt. Tore sollten keine mehr fallen, weshalb HEV-Goalie Björn Linda aufgrund einer sehr guten Leistung seinen zweiten Shutout der Saison feiern konnte.

Tore: 1:0 (14:17) Doherty (Keussen, Puhakka/5-4), 2:0 (16:35) Schenkel (Fiedler, Flache/5-4), 3:0 (31:11) Doherty (Fischbuch, Keussen). Strafen: Herne 40, Passau 10. Zuschauer: 582.

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Heimspiel am Dienstag
Starbulls gegen Peiting: Zwei Teams unter Zugzwang

​Am Dienstag empfangen die Starbulls im ROFA-Stadion den um die direkte Playoff-Achtelfinal-Qualifikation kämpfenden EC Peiting (19:30 Uhr, live auf Sprade TV). ...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Langersehnter Sieg gegen Passau
Volle Wochenend-Ausbeute für den ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen feiert den zweiten Sieg am Wochenende. Nach dem Erfolg gegen den SC Riessersee schlugen die Indians auch Angstgegner Black Hawks Passau mit 6:2 (...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim