Hemmes wird wieder Indianer

Böse Klatsche für die IndiansBöse Klatsche für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians-Verteidigung kann den nächsten Rückkehrer melden. Nachdem Brad Bagu in der kommenden Saison wieder am Pferdeturm auflaufen wird, kehrt auch Jan Hemmes wieder zu dem Club zurück, bei dem er seine Profikarriere begonnen hat.

Der 25jährige Verteidiger verließ die Indians nach der Saison 2000/2001, spielte für die Hannover Scorpions und die Frankfurt Lions in der DEL und für die Clubs aus Bad Nauheim, Bremerhaven und zuletzt Regensburg in insgesamt 355 Spielen in der 2. Bundesliga. Der 86 KG schwere, 183 cm große Rechtsschütze kann eine konstante Entwicklung aufweisen und gehört zu den zuverlässigsten Defensivkünstlern der 2. Bundesliga.

Indians-Coach Joe West freut sich über den Coup: „Jan ist ein solider Verteidiger, der unserer Abwehr noch mehr Stabilität verleihen wird. Es freut mich sehr, dass wir einen Hannoveraner in die Mannschaft zurückholen konnten, der am Turm angefangen hat.“

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

Indians gewinnen mit 4:3 nach Penaltyschießen
Trappers können auch im zweiten Anlauf Pferdeturm nicht stürmen

​Das war ein Start, wie er im Buche steht. Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas zeigte in Ansätzen bereits seine Qualitäten, schoss ein Tor der Extraklasse und zeigte da...

Trappers nur noch fünf Punkte vor den Scorpions
Hannover Indians zementieren Platz drei mit Sieg gegen Tilburg

​Das war so ein Sieg für den Geschmack des Publikums. Mit dem 4:3 nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer der Oberliga Nord machten es die Hannover Indians wie...

4:3 nach Overtime gegen Herne
André Huebscher schießt die Füchse zum Derbysieg

​Torhüter müssen in der Regel nicht schnell schlittschuhlaufen. Sebastian Staudt gab dennoch Gas, stürmte auf André Huebscher zu, bremste nicht ab, sondern sprang de...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...