Heimrecht in den Play-offs fast sicher

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Heimrecht in den Play-offs ist fast gesichert. Drei Spiele vor Saisonschluss ist dem EC Peiting durch die volle Punktausbeute gegen zwei Teams aus der Südgruppe Platz zwei fast nicht mehr zu nehmen. Gegen die Black Hawks Passau (6:1) und beim EHC Klostersee (4:1) holte sich der ECP souveräne Siege. „Das waren zwei ordentliche Spie-le“, bilanzierte Coach Leos Sulak zufrieden.

Nach zwei Heimniederlagen in Folge begann der ECP gegen Passau recht verhalten. Die bes-seren Chancen in der Anfangsphase verzeichneten die Niederbayern, die durch Gantschnig (10.) auch nicht unverdient in Führung gingen. Erst danach wachten die Peitinger auf. Nach dem Ausgleich durch Markus Keppeler lag sogar mehrfach der zweite ECP-Treffer in der Luft, aber auch die Gäste blieben torgefährlich. Im Mittelabschnitt übernahmen die Hausherren aber zunehmend das Kommando. Zwei Alleingänge von Manfred Eichberger und Klaus Müller blie-ben zunächst ungenutzt, ehe der starke Eichberger aus der diesmal überragenden zweiten Reihe mit einem Doppelschlag (35.,37.) das vorentscheidende 3:1 markierte. Auch wenn die erste gute Aktion im Schlussdurchgang den Gäste gehörte, bestimmten die Peitinger klar das Geschehen. Simon Barg, der nach seiner Verletzungspause wieder im Team stand, erhöhte auf 4:1 (47.), ehe Eichberger (49.) zum dritten Mal zuschlug. Im Anschluss hatte er aber Pech bei einem Pfostentreffer. Das halbe Dutzend machte dafür kurz vor Schluss Lubor Dibelka (58.) voll.

Mit der gleichen Besetzung traten die Peitinger auch in Grafing beim EHC an. Der Tabellenfüh-rer der Südgruppe war auch gleich die tonangebende Mannschaft. „Wir haben nur zu wenig aus unseren Chancen gemacht“, bemängelte Sulak. Das magere 1:0 durch Dibelka (4.) spie-gelte die Überlegenheit der Gäste nicht wieder. Im Mittelabschnitt wurde das geduldige Spiel der Peitinger dann besser belohnt. Eichberger (32.) und Dibelka (36.) bauten den Vorsprung des ECP auf 3:0 aus. Die endgültige Entscheidung fiel schließlich im letzten Drittel als Martin Pfohmann aus der dritten Reihe das 4:0 (51.) erzielte. Zwei Minuten vor dem Ende markierte Rische (59.) noch den Ehrentreffer für die ersatzgeschwächten Klosterseer. Am kommenden Wochenende warten auf die Peitinger nun erneut zwei Pflichtaufgaben mit dem Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr) gegen Landsberg und dem Gastspiel am Sonntag (18 Uhr) in Passau.

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim