Harter Fight gegen Klostersee – Saison für Keyes beendet

Drei Neue in LeipzigDrei Neue in Leipzig
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Kampf um die Play-offs stehen den Blue Lions Leipzig in der Oberliga-Meisterrunde drei Endspiele bevor. Schon die Partie am Freitag (18.3., 20 Uhr, Alte Messe, Halle 6) gegen den EHC Klostersee dürfte richtungsweisend sein. Trotz zweier Niederlagen in Folge warnt Trainer Frank Gentges vor den Grafingern. „Die kommen mit viel Selbstvertrauen“. Klostersee hat in der Meisterrunde vor allem mit einem 8:5-Heimsieg gegen Dresden von sich reden gemacht und liegt nur einen Zähler hinter den Leipzigern. Auch Verteidiger Stephan Kreuzmann hat Respekt. „Wir müssen uns vor allem vor Stürmer Petr Zajonc in acht nehmen. Das ist ein echter Knipser: schnell und mit dem absoluten Torriecher. Da steht uns ein harter Fight ins Haus.“ Dabei wollen sich die Blue Lions auf ihre eigenen Stärken besinnen und ihr Heil in der Flucht nach vorn suchen. Immerhin wurde mit dieser offensiven Ausrichtung bisher jedes Heimspiel in der Meisterrunde gewonnen. Immer dramatischer werden allerdings die Personalsorgen. „Jetzt fällt auch noch unser zuletzt Bester - Richard Keyes - aus. Nach einem Check im Hannover-Spiel ist bei dem Amerikaner das Außenband im Knie abgerissen und die Saison damit beendet“, berichtet Coach Gentges. Zudem liegt Stürmer Christian Mayr mit Grippe und Bronchitis „flach“. Trotz „Rumpfteam“ macht Verteidiger Kreuzmann sich und allen Fans Mut. „Wir müssen das packen gegen Klostersee.“ (KP)

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

Ein Neuer für die Zukunft
Icefighters Leipzig holen Ryan Warttig aus Weißwasser

​Ryan Warttig verstärkt ab sofort den Oberligisten Icefighters Leipzig. ...

Icefighters Leipzig halten überraschend Anschluss
Hannover Indians gewinnen Spitzenspiel in Herne

​Die Spiele im Ruhrgebiet scheinen ihnen zu liegen. Die Hannover Indians gewannen nach dem 2:0 in Essen nun auch 3:2 in Herne und bleiben weiterhin auf Rang drei der...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

7:3-Sieg bei den Black Dragons Erfurt
Füchse Duisburg feiern fünften Sieg in Folge

​Zwei Serien haben gehalten – eine andere endete. Und in allen drei Fällen gab es dabei Grund zur Freude für die Fans der Füchse. Am Freitagabend hat der EV Duisburg...