Harte Brocken für die Joker

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei harte Nüsse bekommen die Joker am Wochenende zu knacken. Am Freitag treten die Jungs von Maurizio Mansi beim vierten der Nordgruppe, den Blue Devils Weiden an, am Freitag ist der Südsechste Peiting Gast am Berliner Platz. Beide Teams konnten von den Jokern schon geschlagen werden, Weiden unterlag in Kaufbeuren mit 5:1, in Peiting siegten die Joker nach Verlängerung mit 3:2. "Wenn wir so kämpfen wie gegen Bad Tölz und die spielerische Leistung vom Spiel am vergangenen Sonntag bringen, dann ist mir nicht Bange" erklärt Trainer Maurizio Mansi. Das die beiden Partien keine leichten Aufgaben sind, bestätigt der Übungsleiter "denn beide Teams brennen auf Revanche". Gerade gegen die kampfstarken und robusten Peitinger muss die Mannschaft über die volle Spielzeit dagegenhalten.

Da offensichtlich der "Goldene Oktober" sein Ende gefunden hat und somit die sonnigen Tage vorüber sind, hofft man beim ESV auf "eishockeyfreundlicheres" Wetter "An den schönen Sonntagen fiel es dem Einen oder Andern doch schwer ins Stadion zu kommen, nun aber kommt langsam das richtige Eishockeywetter" freut sich Pressesprecher Christian Demel. Er zeigt auch den Weg auf, wie man das Stadion besser füllt "Unser Besuch zum sonntäglichen Kaffee wird gleich mit ins Stadion genommen, eine bessere Alternative gibt es bei diesem Wetter sowieso nicht".


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...