Harmlose Bärchen

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine unnötige 2:4 (1:2/1:2/0:0) Niederlage kassierten die Eisbären Juniors beim letzten Heimspiel der Vorbereitung gegen die Saale Bulls aus Halle.
In den ersten Minuten der Partie passierte nicht viel. Beide Mannschaften blieben meist in den gegnerischen Abwehrreihen hängen. So bekamen die während des gesamten Spiels unsicher wirkenden Goalies Tobias Güttner im Tor der Juniors und Tim Schnelle im Gästetor zunächst nicht viel zu tun. Erst in der 9. Minute kam Leben in das Spiel. Da nutzten die Juniors ein Überzahlspiel durch einen Schlagschuss von Felix Thomas zur 1:0 Führung. Aber die Bulls schlugen zurück. Und zwar in Form von Martin Miklik. Dieser schaffte zunächst den Ausgleich (11.), dann rutschte Tobias Güttner ein harmloser Schuss durch die Schoner (19.).
Im 2. Drittel schafften die Juniors dann recht schnell den Ausgleich. Bruce Becker schloss einen Konter der Juniors zum Ausgleich ab (24.). Das war es dann aber auch mit Toren der Juniors. Zwar bemühte man sich weiterhin um einen guten Spielaufbau, man scheiterte aber zu oft an der Abwehr der Gäste. Diese wiederum kamen durch einen Bauerntrick von Georgi Kimstatsch (34.) und erneut Martin Miklik (36.) zu weiteren Treffern.
Im letzten Drittel beschränkten sich die Gäste auf ihre Abwehrarbeit. Das reichte auch, denn die Juniors waren an diesem Tage einfach zu harmlos, um den Aufsteiger der Oberliga noch in Gefahr zu bringen.

(Norbert Stramm - Radio Eiskalt

Spieldaten:
Schiedsrichter: Kissing – Schiffer, Witting
Strafen: Juniors 8 Min, Halle 20 Min
Tore:
08:30 1:0 Thomas (Rupprich, Bielke) 5-4
10:20 1:1 Miklik (Rusch)
18:57 1:2 Miklik (Zatopek) 4-5
23:04 2:2 Becker (Garten)
33:45 2:3 Kimstatsch (Zille)
35:01 2:4 Miklik (Rusch)

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb