Hannover: Indians-All-Star Game zur Saisoneröffnung

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer neuen Idee starten die EC Hannover Indians im August in die neue

Eishockeysaison. Statt der bisherigen Saisoneröffnungspartys, steigt die

Vorstellung des neuen Oberliga Teams mit einer Doppelveranstaltung am 12.

und 13. August. Auftakt ist ein Fußballspiel, am Samstag gibt es ein Match

zwischen einer Indians All-Star Mannschaft und dem aktuellen Team von Greg

Thomson.

Der Startschuss zum All-Star Weekend fällt am Freitag, 12. August 2005. Dann

treffen die Cracks vom Pferdeturm auf der Sportanlage von Post-SV

(Bischofsholer Damm) auf das Team "Blaues Wunder Hannover", eine

Fußballmannschaft, die zum Teil aus Medienvertretern besteht. Rund um das

Spielfeld können Fans Autogramme sammeln und mit den Spielern Bekanntschaft

machen.

Am nächsten Tag geht es dann am Pferdeturm zur Sache: Nach dem Vorbild der

Nordamerikanischen All-Star Games werden u.a. in einem Skating-Contest und

einem Schlagschusswettbewerb der schnellste Schlittschuhläufer und der Mann

mit dem härtesten Schlagschuss zwischen den beiden Teams ermittelt. Die

jeweiligen Paarungen können die Fans vorab über die offizielle Homepage der

EC Hannover Indians bestimmen.

Daran anschließend wird die Mannschaft ehemaliger Indians-Stars mit z.B.

Hakan Falkenhäll, Frank "Atze" Rädler, Joachim "Lampe" Lempio, Olli Kreipl,

Friedhelm "Fiete" Bögelsack, Oliver Kreipl, Andrej Kolesnikow, Kent Todd und

Andrej Hanisz gegen die Mannschaft antreten, die in der folgenden Saison den

Aufstieg in die 2. Bundesliga anpeilen soll. Zugesagt hat bisher aus Übersee

zudem Marc Gaudet.

Während der Veranstaltung wird es die ersten Fanartikel mit dem neuen

Indians-Logo zu kaufen geben, man kann Dauerkarten abholen und die

obligatorische Pferdeturm "After-Game" Party mit allen Akteuren wird

natürlich auch nicht fehlen.

Der Eintritt für das All-Star Game am Samstag wird 5,00 Euro betragen.

Tilburg lässt es krachen – Scorpions weiter auf eins
Tag der Rekordergebnisse in der Oberliga Nord

​Erneut fielen 57 Tore in der Oberliga Nord, was über acht Tore pro Begegnung bedeutet. So schön das für die Zuschauer anzusehen ist, die Trainer werden graue Haare ...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Nächster Dreierpack
Herforder Ice Dragons erneut vor vollem Programm

​Den guten Start bestätigen – der Herforder EV blickt auf einen guten Saisonstart in der Oberliga Nord zurück. Mit fünf Punkten aus drei Spielen darf das erste Woche...

Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians
Dienstag 04.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Herner EV Herne
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Indians

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Dienstag 04.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee