Hamburger SV zu Gast im Harz

Hamburger SV zu Gast im HarzHamburger SV zu Gast im Harz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hanseaten kommen als aktueller Tabellenneunter in den Harz, unterschätzen darf man die Hamburger aber keinesfalls. Zu schwankend waren die Ergebnisse des HSV im bisherigen Saisonverlauf. So konnten die Wölfe in Stellingen einen sicheren 9:0-Auswärtserfolg feiern. Im Gegenzug knöpften die Hamburger aber auch dem EHC Timmendorfer Strand bei der knappen Penalty-Niederlage einen Punkt ab. Der ESC sollte also gewarnt sein.

Im Tor des HSV steht mit Domenic Bartels eine Leihgabe des DEL-Clubs Hamburg Freezers, das 20-jährige Talent wechselte per Förderlizenz in die Oberliga. Auch der Rest des Kaders besteht aus vielen jungen, hungrigen Spielern. In der Verteidigung ist beispielsweise kein Akteur älter als 22 Jahre, abgesehen vom für einige Spiele reaktivierten Routinier Christopher Steinert. Ältester Angreifer ist Tobias Eitermoser, der allerdings auch noch nicht die 30-Jahre-Marke überschritten hat. Ansonsten kann Trainer Gerrit Grünberg auf viele Stürmer bauen, die beim HSV auch schon die Nachwuchsabteilung durchlaufen haben und nun den Sprung ins höherklassige Seniorenhockey geschafft haben.

Bester Scorer des HSV ist derzeit John-Darren Laudan, der immerhin schon dreizehn Tore erzielte und zudem zu sechs weiteren Treffern die Vorlage gab. Mit dem Tschechen Miroslav Ptacek steht ein weiterer torgefährlicher Angreifer im Kader. Bitter ist dagegen der Verlust des Letten Eriks Ozollapa, der das Sprungbrett HSV nutzte und nach überzeugenden Leistungen kürzlich in die zweite Schweizer Liga wechselte.

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs