Hamburger SV zu Gast im Harz

Hamburger SV zu Gast im HarzHamburger SV zu Gast im Harz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hanseaten kommen als aktueller Tabellenneunter in den Harz, unterschätzen darf man die Hamburger aber keinesfalls. Zu schwankend waren die Ergebnisse des HSV im bisherigen Saisonverlauf. So konnten die Wölfe in Stellingen einen sicheren 9:0-Auswärtserfolg feiern. Im Gegenzug knöpften die Hamburger aber auch dem EHC Timmendorfer Strand bei der knappen Penalty-Niederlage einen Punkt ab. Der ESC sollte also gewarnt sein.

Im Tor des HSV steht mit Domenic Bartels eine Leihgabe des DEL-Clubs Hamburg Freezers, das 20-jährige Talent wechselte per Förderlizenz in die Oberliga. Auch der Rest des Kaders besteht aus vielen jungen, hungrigen Spielern. In der Verteidigung ist beispielsweise kein Akteur älter als 22 Jahre, abgesehen vom für einige Spiele reaktivierten Routinier Christopher Steinert. Ältester Angreifer ist Tobias Eitermoser, der allerdings auch noch nicht die 30-Jahre-Marke überschritten hat. Ansonsten kann Trainer Gerrit Grünberg auf viele Stürmer bauen, die beim HSV auch schon die Nachwuchsabteilung durchlaufen haben und nun den Sprung ins höherklassige Seniorenhockey geschafft haben.

Bester Scorer des HSV ist derzeit John-Darren Laudan, der immerhin schon dreizehn Tore erzielte und zudem zu sechs weiteren Treffern die Vorlage gab. Mit dem Tschechen Miroslav Ptacek steht ein weiterer torgefährlicher Angreifer im Kader. Bitter ist dagegen der Verlust des Letten Eriks Ozollapa, der das Sprungbrett HSV nutzte und nach überzeugenden Leistungen kürzlich in die zweite Schweizer Liga wechselte.

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

AufstiegsplayOffs zur DEL2