Hallenvertrag unterschrieben – Lizenz erhalten

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Rettung der Revier Löwen Oberhausen ist vollbracht. Um 11.40 Uhr unterzeichnete Lars Gerike als Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH den Mietvertrag mit dem Gelsenkirchener Hallenbetreiber GEW über die Nutzung der Emscher-Lippe-Halle und um 12.25 Uhr traf dann das Fax der ESBG mit der Bestätigung der Lizenzerteilung für die kommende Saison in der Oberliga ein. „Wir sind sehr stolz, dass uns dies gelungen ist“, strahlte Gerike bei der Pressekonferenz in der Geschäftsstelle über das ganze Gesicht.

Auch Christoph Jahns teilte natürlich die Begeisterung: „Zusammen mit Lars werde ich die bisherige Arbeit im Bereich Sponsorengewinnung und Abwicklung in der Geschäftsstelle weiterführen“, erläutert Jahns. „Seit vergangenen Donnerstag haben verschiedene Aktionen für eine deutliche Verbesserung der Einnahmeseite gesorgt. Vor allem mit dem Verkauf von Dauerkarten zum Rettungspreis von 500 Euro sowie der Zeichnung weiterer KG-Anteile sind wir den entscheidenden Schritt vorangekommen“. Eine Mitgliederversammlung mit Wahl eines neuen Vorstandes soll spätestens direkt nach den Sommerferien über die Bühne gehen.

Unterstützt wird das neue Team in Vorstand und Geschäftsstelle zukünftig von einem mehrköpfigen Beirat. Als Experte für Finanz- und Steuerfragen bringt sich Ex-Mäzen Günter Engel ein, außerdem Andreas Prinz, um die Aktivitäten im Bereich Marketing und Hallenbau in Oberhausen vorantreiben zu können. „Weitere Mitstreiter kommen noch dazu, um die Arbeit auf noch breiter verteilen zu können“, stellt Lars Gerike fest. „Wir sind froh, dass Andreas Prinz uns weiter zur Verfügung steht. Sein Rücktritt sollte auch den Hinweis darauf geben, dass die Arbeit auf mehr Schultern verteilt werden muss. Das ist uns zum Glück gelungen.“

Die Personalplanungen können nach der geglückten Rettung wie geplant weitergehen. „Wir haben die Spieler, die bereits Vorverträge bei uns unterzeichnet haben, über die neue Entwicklung informiert“, erläutert Lars Gerike vom Managementteam. „Alle werden wohl für uns die Schlittschuhe schnüren.“ Mit vier weiteren Neuzugängen steht der Verein kurz vor dem Abschluss. „Es sind ein erfahrener Verteidiger und ein Stürmer mit Zweitligaerfahrung sowie zwei Youngster, die erfolgreich in der DNL gespielt und auch schon einige Spiele im Seniorenbereich absolviert haben“, sagt Lars Gerike. „Ich rechne innerhalb der nächsten zehn Tage bei allen mit der einer Entscheidung.“

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg
Trotz Niederlage erobern Hannover Scorpions Platz eins

​Jetzt hat es alle erwischt. Tabellenführer Herne ließ sich in Hamburg mit 1:4 einseifen und die Hannover Scorpions schienen am Anfang Tilburg wegschießen zu wollen,...

4:1 gegen den Herner EV
Crocodiles Hamburg schlagen den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg haben sich am Freitagabend vor eigener Kulisse mit 4:1 (0:0, 3:1, 1:0) gegen den Herner EV durchgesetzt. Damit konnte das Team von Trainer Ja...

Klarer Erfolg für die Starbulls Rosenheim
Drei Tor-Premieren beim 5:1-Heimsieg gegen Lindau

​Die Starbulls Rosenheim haben sich für die beiden letzten Heimniederlagen gegen Selb und Peiting rehabilitiert. Gegen den motiviert und mutig auftretenden EV Lindau...

6:0-Sieg am Freitagabend
Deggendorfer SC auch in Weiden erfolgreich

​Erneut hat der Deggendorfer SC eine Auswärtsaufgabe souverän erledigt. Mit 6:0 gewann die Mannschaft um die Doppeltorschützen Thomas Greilinger und Andrew Schembi g...

Ein perfektes Auswärtsspiel
Selber Wölfe gewinnen in Regensburg

​So spielt man auswärts. Am achten Spieltag belohnen sich die Selber Wölfe für eine starke Auswärtspartie und fahren mit einem 5:3 (1:0, 1:1, 3:2)-Sieg bei den Eisbä...

Suche nach neuem Kontingentspieler
Starbulls Rosenheim lösen Vertrag mit Vitezslav Bilek auf

​Die Starbulls Rosenheim haben den bis zum Ende der Saison 2019/20 datierten Vertrag mit Angreifer Vitezslav Bilek in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst....

In Rosenheim und gegen Regensburg
Zwei starke Gegner warten auf die Islanders beim Neustart

​Nach der ereignisreichen letzten Woche mit zwei Niederlagen gegen Sonthofen und Weiden sowie der Trennung von Chris Stanley und der Vorstellung des neuen Trainers F...

Das Dokument ist da
Kenny Turner ist Deutscher und für die Selber Wölfe spielberechtigt

​Freude und Erleichterung im Wolfsbau. Das Staatsangehörigkeitsfeststellungsverfahren von Kenny Turner ist erfolgreich abgeschlossen – am Donnerstag durfte Kenny Tur...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
Krefelder EV Krefeld
3 : 6
Saale Bulls Halle Halle
Füchse Duisburg Duisburg
5 : 4
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Hannover
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Hannover
5 : 2
Black Dragons Erfurt Erfurt
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 1
Herner EV Herne
Sonntag 20.10.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Hannover
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
EC Peiting Peiting
4 : 3
EV Füssen Füssen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
5 : 1
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
0 : 6
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
3 : 5
Selber Wölfe Selb
ERC Sonthofen Sonthofen
4 : 2
SC Riessersee Riessersee
Sonntag 20.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!