Hallenvertrag unterschrieben – Lizenz erhalten

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Rettung der Revier Löwen Oberhausen ist vollbracht. Um 11.40 Uhr unterzeichnete Lars Gerike als Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH den Mietvertrag mit dem Gelsenkirchener Hallenbetreiber GEW über die Nutzung der Emscher-Lippe-Halle und um 12.25 Uhr traf dann das Fax der ESBG mit der Bestätigung der Lizenzerteilung für die kommende Saison in der Oberliga ein. „Wir sind sehr stolz, dass uns dies gelungen ist“, strahlte Gerike bei der Pressekonferenz in der Geschäftsstelle über das ganze Gesicht.

Auch Christoph Jahns teilte natürlich die Begeisterung: „Zusammen mit Lars werde ich die bisherige Arbeit im Bereich Sponsorengewinnung und Abwicklung in der Geschäftsstelle weiterführen“, erläutert Jahns. „Seit vergangenen Donnerstag haben verschiedene Aktionen für eine deutliche Verbesserung der Einnahmeseite gesorgt. Vor allem mit dem Verkauf von Dauerkarten zum Rettungspreis von 500 Euro sowie der Zeichnung weiterer KG-Anteile sind wir den entscheidenden Schritt vorangekommen“. Eine Mitgliederversammlung mit Wahl eines neuen Vorstandes soll spätestens direkt nach den Sommerferien über die Bühne gehen.

Unterstützt wird das neue Team in Vorstand und Geschäftsstelle zukünftig von einem mehrköpfigen Beirat. Als Experte für Finanz- und Steuerfragen bringt sich Ex-Mäzen Günter Engel ein, außerdem Andreas Prinz, um die Aktivitäten im Bereich Marketing und Hallenbau in Oberhausen vorantreiben zu können. „Weitere Mitstreiter kommen noch dazu, um die Arbeit auf noch breiter verteilen zu können“, stellt Lars Gerike fest. „Wir sind froh, dass Andreas Prinz uns weiter zur Verfügung steht. Sein Rücktritt sollte auch den Hinweis darauf geben, dass die Arbeit auf mehr Schultern verteilt werden muss. Das ist uns zum Glück gelungen.“

Die Personalplanungen können nach der geglückten Rettung wie geplant weitergehen. „Wir haben die Spieler, die bereits Vorverträge bei uns unterzeichnet haben, über die neue Entwicklung informiert“, erläutert Lars Gerike vom Managementteam. „Alle werden wohl für uns die Schlittschuhe schnüren.“ Mit vier weiteren Neuzugängen steht der Verein kurz vor dem Abschluss. „Es sind ein erfahrener Verteidiger und ein Stürmer mit Zweitligaerfahrung sowie zwei Youngster, die erfolgreich in der DNL gespielt und auch schon einige Spiele im Seniorenbereich absolviert haben“, sagt Lars Gerike. „Ich rechne innerhalb der nächsten zehn Tage bei allen mit der einer Entscheidung.“

Höchste Heimniederlage für Essen seit 2012 – Duisburg schafft Anschluss
9:1! Crocodiles Hamburg demontieren Essener Moskitos

​Es war ein Nachholspieltag in der Oberliga Nord mit Favoritensiegen. Einzig die Partie der Hamburger in Essen stand zur Disposition, aber die Crocodiles bewiesen be...

EV Füssen gewinnt mit 5:3
Selber Wölfe trauern vergebenen Chancen nach

​In einem hart umkämpften Spiel mussten sich die Selber Wölfe dem EV Füssen mit 3:5 (0:1, 2:2, 1:2) geschlagen geben. ...

Rosenheim besiegt ECDC Memmingen mit 5:1
Begeisternde Starbulls düpieren den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend einen deutlichen Heimsieg gegen den unangefochtenen Tabellenführer ECDC Memmingen Indians feiern können. ...

DSC verpasst Chance, Abstand zu verkürzen
Deggendorf unterliegt mit 3:4 bei den Blue Devils Weiden

​Trotz phasenweiser Überlegenheit konnte der Deggendorfer SC am Sonntagabend die Chance nicht nutzen, auf den Tabellenführer Memmingen Punkte gutzumachen. Mit 3:4 un...

6:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Zwei Unterzahltreffer bringen EV Füssen auf die Siegerstraße

​Der EV Füssen hat das Derby gegen den EC Peiting mit 6:2 (2:0, 3:1, 1:1) für sich entschieden. Waren die vier Vergleiche zuvor jeweils sehr eng, so konnten die Osta...

Tilburg rennt Herne davon – Erfurt vergibt Chance auf Platz zehn
Indians erobern im Nachholspiel Platz vier von den Scorpions zurück

​Der Nachholspieltag brachte wenige Überraschungen in der Oberliga Nord. Tilburg gewann, wie zu erwarten war, gegen Duisburg. In Erfurt hatten die Black Dragons ihre...

Eisbären Regensburg verbuchen Sieg
Schneller Dreierpack ebnet Weg für 5:2-Erfolg gegen Selb

​Es war eine verbissene Partie, die die 1831 Zuschauer in der Donau Arena zwischen den Eisbären Regensburg und den Selber Wölfen zu sehen bekamen. Die Hausherren set...

Dominante Leistung
5:0-Erfolg des ECDC Memmingen gegen die Islanders

​Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 (1:0, 2:0, 2:0)-Sieg au...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 26.01.2020
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 9
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
1 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
5 : 2
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
5 : 1
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
3 : 5
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
1 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
4 : 2
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 3
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!