Halbfinalauftakt gegen Hannover Indians

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Viertelfinalerfolg der Hannover Indians gegen Berlin sicherte den Dresdner Eislöwen zugleich auch den Heimvorteil im Halbfinale. Damit steigt bereits morgen Abend das erste der maximal fünf entscheidenden Spiele um den Aufstieg in der Eishalle an der Pieschener Allee. Trainer Jiri Kochta stehen dabei bis auf den gesperrten Jakub Körner alle Spieler zur Verfügung. Der Spielbeginn ist um 20 Uhr, die Abendkassen öffnen um 18 Uhr und geleitet wird die Partie von DEL-Hauptschiedsrichter Heiko Dahle aus Berlin. Ab der ersten Drittelpause erfolgt an der Kasse vor der Eishalle der Vorverkauf für Eintrittskarten für das Heimspiel am Sonntag, 10. April.

Nach Rücksprache mit den Hannover Indians folgende Vorgehensweise für die Spiele in Hannover: Alle Eislöwenfans können telefonisch Karten in Hannover unter 0511 / 551 00 75, täglich zwischen 14 und 18 Uhr reservieren. Es empfiehlt sich, sich untereinander abzusprechen und für mehrere Personen eine Sammelreservierung durchzuführen. Ein Vorverkauf in Dresden für die Spiele in Hannover findet nicht statt.

Die Indians und die Eislöwen haben sich auf folgende Anfangszeiten für die möglichen fünf Spiele geeinigt: In Dresden Dienstag/Freitag um 20 Uhr und Sonntag um 16 Uhr. In Hannover Freitag und Dienstag um 20 Uhr. (Quelle: www.eisloewen.de)

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde