Haiduk bleibt in Nauheim

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein weiterer Spieler der Vizemeister-Mannschaft der vergangenen Saison bleibt ein Roter Teufel: Eric Haiduk verlängerte seinen Vertrag in Bad Nauheim um ein Jahr und stellt somit den zehnten Spieler dar, der auch in der kommenden Saison das Trikot der Kurstädter überstreifen wird. Der kürzlich 21 Jahre alt gewordene Haiduk wechselte vergangenen Sommer aus der 2. Bundesliga vom REV Bremerhaven zu den Hessen, wo er sich mit großem Einsatz und Kampfeswillen einen Namen machte. Trotz seines noch recht jungen Alters verfügt der Außenstürmer über einige Erfahrung, so absolvierte er als Stammspieler bereits eine Oberliga-Saison in Leipzig und stand auch schon zwei Jahre lang im Kader der Fishtown Pinguins. In Bad Nauheim erreichte er in seiner ersten Saison in 52 Partien 31 Scorerpunkte (11 Tore, 21 Assists) bei 50 Strafminuten, womit er sich für eine Vertragsverlängerung empfahl. Der 1,75 große und 78 Kilogramm schwere Haiduk wird auch in der kommenden Spielzeit die Rückennummer 39 bei den Roten Teufeln tragen.

Am Sonntag endet die Dauerkartenaktion, bei der Saisontickets für die neue Saison zum vergünstigten Preis bezogen werden können. Eigens aus diesem Grund öffnet die Geschäftsstelle am Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr. Ab der kommenden Woche hat das EC-Office zu den Sommerzeiten geöffnet. Die Geschäftsstelle ist während der Sommermonate dienstags bis freitags zwischen 16 und 18 Uhr verfügbar.