Härtetest vor dem Start der Oberligasaison

Deggendorf FireDeggendorf Fire
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag empfängt Fire um 20 Uhr den Bayernligisten 1. EV Weiden, bei dem es im Hinspiel einen 4:3-Sieg für Fire zu feiern gab. Am Sonntag ist dann der EV Regensburg um 18:30 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle zu Gast. Dazwischen muss das Team von Trainer „Nore“ Weber am Samstag beim
niederbayerischen Rivalen in Passau antreten.

Zur Wochenmitte konnte Weber zwar wieder mit dem Einsatz der beiden Kanadier Mike Sullivan und Joe Rand rechnen, dafür stehen neben Danny Weber in der Verteidigung auch hinter dem Einsatz von Lukas Geißler große Fragezeichen. Nur eine Woche vor dem Start der Oberliga will man im Fire-Lager aber dafür sorgen, dass man die Vorbereitungsphase mit positiven Ergebnissen beenden kann. Weber: „Wir müssen sehen, dass wir ohne neue Verletzungen aus dem Wochenende kommen, aber die Tests sind wichtig, damit wir dann am kommenden Wochenende optimal vorbereitet in die Saison starten können.“

Auswärts wartet der „große EVL“
Selber Wölfe kommen zu den Lindau Islanders an den Bodensee

​Nach dem Auftakt der Meisterrunde in der Oberliga Süd mit einem Sieg gegen Weiden und einer Niederlage im Penaltyschießen in Selb für die EV Lindau Islanders, geht ...

22-jähriger Verteidiger will sich empfehlen
Michael Fink gastiert zum Probetraining bei den Selber Wölfen

​Nach den jüngst getätigten beiden Neuverpflichtungen Charley Graaskamp und Carl Zimmermann halten die Verantwortlichen der Selber Wölfe weiterhin Ausschau nach mögl...

Spielbetrieb wird fortgesetzt, Insolvenzplan wird erstellt
Sponsoren und Fans retten die Crocodiles Hamburg

​Fans, Freunde, Familien, Sponsoren, Spieler, Mitarbeiter und Management haben in kürzester Zeit die notwendige Summe aufgebracht, um den Spielbetrieb der Eishockey-...

Von Waldkraiburg nach Mellendorf
Damian Martin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Die Hannover Scorpions begrüßen einen Neuzugang: Vom EHC Waldkraiburg wechselt Damian Martin in die Wedemark. ...

Stürmer kommt aus der Red-Bull-Organisation
Carl Zimmermann verstärkt die Selber Wölfe

​Das in dieser Saison extrem stark ausgeprägte Verletzungspech – unabhängig in welchem Mannschaftsteil – geht letztendlich an die Substanz des ganzen Kaders. Einen N...

Niederlage gegen den EC Bad Kissingen
Auch Petr Gulda verlässt den EHC Waldkraiburg

​Der EHC Waldkraiburg hat auch das zweite Spiel der Verzahnungsrunde verloren. Die Löwen unterlagen am Sonntag im Heimspiel in der Raiffeisen-Arena den Wölfen vom EC...

Die Oberliga Highlights und Zusammenfassungen im Video vom Wochenende
Eishockey Oberliga Highlights vom 11.01.2019 und 13.01.2019

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Starbulls Rosenheim gegen den EV Landshut. ...