Habichte auf Elchjagd

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das letzte Viertel der regulären Saison in der Oberliga hat begonnen. Damit befinden sich die Clubs in der entscheidenden Phase was die Ausgangslage für die Play-offs um den Aufstieg in die 2. Bundesliga betrifft. Dort wollen auch die Passau Black Hawks in ihrer dritten Oberligasaison erstmals hin.

Mit Tabellenplatz sieben ist die Ausgangslage zwar gut, aber eben nicht optimal. Wäre nämlich am heutigen Tag die reguläre Saison bereits beendet, so würden die Dreiflüssestädter auf den derzeitigen Tabellenzweiten treffen. Und das ist momentan der EHC Dortmund. Die Black Hawks würden aber lieber auf einen bayerischen Konkurrenten treffen, da sowohl die Reisedauer länger wäre, als auch die Fanunterstützung auf fremden Eis geringer ausfallen würde. Daher hat die morgige Begegnung mit den Elchen besondere Brisanz. Zum einen trifft die Mannschaft von Craig Streu auf einen potentiellen Play-off-Gegner, zum Anderen könnten die Black Hawks sich mit einem Sieg wieder näher an Platz sechs heranzuarbeiten. Dabei kommen die Elche aber mit dem Rückenwind von sechs Siegen in Folge nach Passau. Die Mannschaft von Trainer Frank Gentges, der viele seiner Spieler aus der holländischen ersten Liga, in der er zuletzt tätig war, mitgebracht hat, kommt seit dem Jahreswechsel immer besser in Fahrt. So waren die Elche im Januar das erfolgreichste Team der Liga. Eine besondere Rolle spielen dabei die Stürmer T.J. Sakaluk und Jake Brenk, die jederzeit ein Spiel alleine entscheiden können. Schwächen haben die Elche allerdings im Powerplay, wo sie nur im Mittelfeld der Statistik rangieren. Dabei spielen sie weitaus öfter in numerischer Überzahl als in Unterzahl. Die Elche sind das fairste Team der Liga und ziehen kaum Strafen auf sich. Mit Benjamin Finkenrath stellt Dortmund auch den derzeit besten Goalie der Liga. Dennoch hat der Verein zusätzlich noch Benjamin Voigt verpflichtet, da Finkenrath unter ein paar Blessuren leidet und ähnlich wie Daniel Huber auf Passauer Seite nur mit Schmerzmitteln spielfähig ist. Vom Tisch ist auch endlich der Transfer von Stürmer Mikhail Nemirovsky. Der Deutsche, der in der Ukraine geboren wurde, spielte bisher in der ersten chinesischen Liga und soll dem Angriff noch mehr Durchschlagskraft verleihen. Trotzdem können die Black Hawks zuversichtlich ins Spiel gehen. Immerhin haben sie die Westfalen bei ihrem ersten Auftritt im Ice Gate auch mit einem klaren 3:0 Sieg wieder in den hohen Norden zurückgeschickt. Doch für die Elche ist es an diesem Wochenende das einzige Spiel, wohingegen den Habichten wahrscheinlich der Ausflug nach Rosenheim noch in den Knochen stecken wird. Positiv wirkt sich aber immer noch der Effekt des neuen Trainers aus. Die Habichte haben während der Woche speziell am Über- und Unterzahlspiel gearbeitet. Die wenigen Chancen, die sie gegen die Elche bekommen werden, wollen sie nutzen und Dortmunds Siegesserie durchbrechen. Dazu bedarf es aber wieder der lautstarken Unterstützung der Fans und einer konzentrierten Leistung der Black Hawks.

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
4 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 2
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
6 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
7 : 2
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
6 : 5
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg