Gysenberg bleibt „Rory Wonderland“

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kanadier Rory Rawlyk hat heute seinen Vertrag beim Herner EV bis zum 30. April 2010 verlängert. In der vergangenen Saison bestritt Rawlyk in der Vorrunde 19 Spiele für den HEV, erzielte fünf Treffer und bereitete weitere zehn Tore vor. Durch seine Spielweise avancierte der 25-Jährige schnell zu einem Publikumsliebling „Rory wollte in Herne bleiben und hätte seinen Vertrag gerne schon im Februar verlängert. Seine finanziellen Vorstellungen stimmten aber mit den unseren nicht überein. Nun hat es einige Wochen gedauert, bis er unser Angebot angenommen hat. Jedenfalls freuen wir uns, dass wir einen Spieler seiner Klasse halten konnten,“ so Geschäftsführer Matthias Roos.

Zudem werden fünf Duisburger Spieler mit einer Förderlizenz für den HEV ausgestattet. Dabei handelt es sich um Michael Hrstka, Johannes Sedlmayr, Artur Tegkaev und Sebastian Pigache, die bereits in der vergangenen Spielzeit sowohl für den EVD als auch für der HEV spielberechtigt waren. Dazu kommt noch Stürmer Mats Schöbel, der vom SC Riessersee nach Duisburg wechselt und eine Förderlizenz für Herne bekommt.

Allerdings werden Mark Kosick und Paul Flache ihre Ausstiegsklauseln nutzen und nächste Saison in der 2. Bundesliga im Trikot der Füchse Duisburg zu sehen sein. „Sowohl Mark als auch Paul haben mit ihrem jeweiligen Leistungspotential in der Oberliga eigentlich nichts verloren. Ziel der beiden war es, mit dem HEV in die 2. Bundesliga aufzusteigen. Umso enttäuschter zeigten sie sich nach dem verlorenen Halbfinale gegen die Indians. Zwar wollten sie einen neuen Anlauf in der kommenden Saison versuchen, mittlerweile kamen aber beide zu der Erkenntnis, dass sie zum Kooperationspartner nach Duisburg wechseln wollen, was aus sportlicher Sicht auch der richtige Schritt ist“, so Geschäftsführer Matthias Roos.

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...