Gutes Saisondebüt der Füchse

EV DuisburgEV Duisburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Drittel lang schien es so, als seien die Beine etwas schwer – doch danach waren die Gastgeber den Außerirdischen klar überlegen. Obwohl Ratingen schon länger auf dem Eis steht, wirkten die Duisburger flinker, gingen besser in die Zweikämpfe und auch spielerisch waren die Duisburger besser. Auffallend – viele Dinge, die Lupzig im Training forderte, auf die er Wert legte, setzten die EVD-Spieler bereits gut um. Auch in der Abwehr wirkten die Duisburger aufmerksam. Und Torwart-Rückkehrer Etienne Renkewitz, der im Nachwuchs für die Jungfüchse gespielt hat, wirkte sicher und verdiente sich seinen ersten Shutout – und den Jubel der Fans. Erwartungsgemäß konnten Spieler wie Brad Burym, Daniel Huhn und Markus Schmidt Akzente setzen.

Als es bereits 5:0 stand, hatte Alexander Engel per Strafschuss gar das halbe Dutzend auf dem Schläger, scheiterte aber am besten Ratinger, dem Goalie Torsten Schmitt. In der letzten Minute lieferten sich Fuchs Nickolas Bovenschen und der letztjährige Düsseldorfer Thorsten Gries, die schon in den Play-offs aneinander gerieten, eine tatkräftige Auseinandersetzung. Auch dabei waren die Verhältnisse klar zu Gunsten der Gastgeber verteilt.

Am Sonntag, 18 Uhr, steht nun das Rückspiel am Sandbach an.

Tore: 1:0 (24:25) Fiedler (Engel), 2:0 (33:31) Huhn (Burym/4-5), 3:0 (44:23) Fritzmeier (Bader/5-4), 4:0 (45:42) Pleger (Werth), 5:0 (47:21) Fiedler (Burym). Strafen: Duisburg 26 + 10 (Wolfgang Hrstka) + 5 + Spieldauer (Bovenschen), Ratingen 22 + 10 (Gries). Zuschauer: 768. (the)

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde