Gutes Ruhrduell an der Wedau

Daniel Huhn bejubelt seinen Treffer zum 2:0. (Foto: Roland Christ - www.rc-du.de)Daniel Huhn bejubelt seinen Treffer zum 2:0. (Foto: Roland Christ - www.rc-du.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams begannen die Partie mit hohem Tempo, die wirklichen „Hundertprozenter“ blieben zunächst aber noch aus. Vielleicht wäre das auf Gästeseite anders gewesen, hätten die Herner bei angezeigter Strafe ein 6:4 nicht ausgespielt, sondern die Scheibe für ein längere 5:3-Powerplay abgegeben. „Wir haben heute in einigen Punkten gutes Hockey geboten“, sagte EVD-Trainer Andreas Lupzig. „Allerdings haben wir nach den ersten Powerplaymöglichkeiten den Faden verloren, als Herne dann in Überzahl war.“ So lobte der Coach erneut die Geduld seines Teams. Zudem bot Torhüter Etienne Renkewitz erneut eine starke Leistung.

Die wurde im zweiten Abschnitt belohnt, als die Füchse innerhalb von knapp fünf Minuten vorentscheidend auf 3:0 davonzogen. Erst stand Janne Kujala nach einem Schuss von Markus Schmidt goldrichtig, dann traf Daniel Huhn frei vor HEV-Goalie Christian Lüttges, ehe Jan Taube den letztjährigen Duisburger Keeper düpierte. Der hatte nach Taubes Schuss den Puck beinahe schon, ehe die Scheibe über ihn hinwegfiel und ins Tor kullerte.

In der 42. Minute verkürzte Herne durch einen Schuss von der „Blauen“ durch Sven Linda. Doch Daniel Huhn machte in der 49. Minute reaktionsschnell alles klar. „Und dann haben wir noch einen schönen Zweikampf von Jan Taube gegen Sven Linda gesehen, den Jan für sich entschieden hat“, kommentierte Lupzig die Auseinandersetzung der beiden mit einem Lächeln.

Nach dem Spiel begann bereits der Kartenverkauf für das NRW-Pokal-Endspiel am 30. Januar in Herne. „Im Pokal ist alles möglich, aber es muss alles stimmen gegen Duisburg“, sagte HEV-Trainer Krystian Sikorski. Doch auch Lupzig stellte klar: „Wir wollen diesen Pokal.“

Tore: 1:0 (24:13) Kujala (Schmidt, Taube), 2:0 (25:27) Huhn (Burym, Bovenschen), 3:0 (29:07) Taube (Kujala, Schmidt), 3:1 (41:26) Linda (Grein), 4:1 (48:50) Huhn (Burym, Woidtke). Strafen: Duisburg 14 + 10 (Huhn), Herne 16. Zuschauer: 1207. (the)

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs