Grundgerüst beim EC Peiting steht - Vertragsgespräche laufen

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Gegensatz zur letzten Saison, als der Kader beim EC Peiting fast komplett neu

zusammengestellt werden musste ist in diesem Jahr wieder Kontinuität angesagt.

Vier der fünf Ausländer werden auch in der nächsten Spielzeit das ECP-Trikot

tragen. Relativ schnell einigen sich die Verantwortlichen des Oberligisten mit

den Stürmer Kyle Doyle und Daniel Jonsson sowie den beiden Verteidiger Rob Brown

und Jonas Forslund auf eine Vertragsverlängerung. "Den Spielern hat es bei uns

gefallen und wir waren mit deren Leistung zufrieden", begründete ECP-Chef Peter

Gast die prompte Einigung. Um diese Eckpfeiler und den einheimischen Akteuren,

die allesamt ihre Bereitschaft erklärten weiterhin in Peiting zu spielen, soll

erneut eine schlagkräftige Truppe aufgebaut werden. Keine Änderung gibt es beim

ECP auch beim Posten hinter der Bande. Trainer Hans Schmaußer hat weiterhin das

Sagen. Zusammen mit Gast trägt er nun auch die Verantwortung für die Neuzugänge,

da Klaus Habermann, der sportliche Leiter des ECP zum Oberligaaufsteiger EV

Landsberg 2000 wechselte. Ebenfalls Peiting verlassen hat Torhüter Marc

Dillmann, der sich dem Ligakonkurrenten EV Ravensburg anschloss. Offen ist

hingegen noch wohin es Kapitän Jason Melong und Backup-Goalie Manuel Halpaus

zieht. In Sachen Neuverpflichtungen hat das Peitinger Führungsduo schon zahllose

Gespräche geführt. Bei einigen Kandidaten sind die Verhandlungen auch schon weit

gediehen. Spruchreif ist nach Angaben von Gast allerdings noch nichts.

Viktor Buchner kommt aus Schwenningen
Alexander Komov bleibt beim Herner EV

​Ziemlich beste Freunde: Der Herner EV hat den Vertrag mit Youngster Alexander Komov um ein Jahr verlängert und freut sich zudem auf den ersten Neuzugang. Viktor Buc...

22-jähriger Niko Esposito-Selivanov neu im Kader
Hannover Indians verpflichten Enkel von Phil Esposito

​Von der Lake Superior State University, die ihren Campus direkt an der amerikanisch-kanadischen Grenze, allerdings auf dem US-Teil von Sault St. Marie hat, wechselt...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Bester Torschütze bleibt
August von Ungern-Sternberg verlängert bei den Rostock Piranhas

​Die Erfolgsgeschichte zwischen den Rostock Piranhas und Stürmer August von Ungern-Sternberg wird fortgesetzt. Der REC einigte sich mit dem 23-jährigen Deutsch-Ameri...

Toptorschütze bleibt ein Ice Dragon
Ralf Rinke verlängert beim Herforder EV für weitere zwei Jahre

​Wichtige Personalie – der Herforder EV darf weiterhin auf die Offensivqualitäten von Ralf Rinke vertrauen. Nachdem die Nummer 66 der Ice Dragons zur vergangenen Sai...

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!