Grünes Licht aus Gelsenkirchen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Donnerstag konnten sich die Verantwortlichen der Herner Eissport GmbH mit der Geschäftsführung des Sportparadieses in Gelsenkirchen und dem Gastronomiebetreiber endgültig einigen. Somit steht fest, dass der Herner EV seine Heimspiele in der Saison 2009/10 in Gelsenkirchen austragen wird. In der 2300 Zuschauer fassenden Eissporthalle (800 Stehplätze, 1500 Sitzplätze) wird freitags um 20 Uhr und sonntags um 19 Uhr Spielbeginn sein. ESBG-Geschäftsführer Oliver Seeliger ist heute ebenfalls informiert worden und hatte grundsätzlich keine Einwände. Etwaige Spielverlegungen werden noch bekannt gegeben. Dies könnte insbesondere der Fall sein, falls Schalke 04 ein Fußball-Bundesligaspiel zeitgleich austragen sollte.

Mittlerweile steht auch der Oberliga-Kader der Grün-Weiß-Roten fest. Der HEV-Sturm wird mit den Deutsch-Kanadiern Paul Flache und Mark Kosick sowie den Kanadiern Shawn McNeil und Darren Doherty komplettiert. Somit haben die im Januar an den Gysenberg gewechselten Flache, Kosick und McNeil ihre Verträge um eine weitere Saison verlängert. Der aus Peterborough stammende Darren Doherty besetzt die dritte Kontingentsstelle. Johannes Sedlmayr ist dagegen nach Bad Tölz zurückgekehrt und steht nicht mehr im Kader des HEV. Ob für den 18-Jährigen noch ein weiterer Stürmer verpflichtet wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

„Diese Saison haben wir ein Team zusammengestellt, das für Begeisterung sorgen und viele Spiele gewinnen sollte. Viel wichtiger ist aber die Tatsache, dass wir eine gute Gruppe zusammengebracht haben und die Spieler sich gegenseitig, wie eine Familie, unterstützen werden. Offensichtlich wird es wieder ein schweres Jahr, da wir nicht am Gysenberg spielen werden, aber wir glauben, dass ein Team auf dem Eis steht, auf das Herne stolz sein wird“, so Sportdirektor Shannon McNevan.

Stürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg
Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Max Schaludek um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer aus Duisburg in die Hansesta...

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb