Grippevirus sucht die Black Hawks heim

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ausgerechnet vor dem Derby gegen Deggendorf Fire und der Auswärtspartie beim EHC Klostersee plagt die Black Hawks Passau ein Grippevirus. Offenbar haben sich die Spieler untereinander angesteckt, denn mit Richard Tischler, Miroslav Dvorak, Jaroslav Majer und Christian Setz lagen unter der Woche gleich vier Leistungsträger flach. Noch ist unklar, ob sie am Sonntag beim EHC Klostersee auflaufen können – und wenn ja, in welcher Form.

Am Sonntag (17:30) dürften die Trauben, sprich Punkte, für die Black Hawks hoch hängen. Denn der EHC Klostersee gehört zu den ganz großen Überraschungen der laufenden Saison und hat sich als Verfolger Nummer eins hinter Tabellenführer Bad Tölz etabliert. Keiner der Experten hatte die Grafinger in dieser Form auf dem Zettel stehen, auch wenn die „Rot-Weißen“ zum Oberligainventar gehören. Trainer John Samanski kann sich auf eine in allen Bereichen gut eingespielte Mannschaft verlassen, die nicht von wenigen Top-Akteuren abhängig ist. Außerdem vermelden die Grafinger auf ihrer Internetseite die Rückkehr von Oliver Wäldle in die erste Sturmformation. Dafür muss Verteidiger Alexander Schuster wegen eine Knieverletzung passen.

Unterdessen muss bei den Black Hawks Trainer Otto Keresztes kurzfristig seine Sturmformationen zusammenstellen. Nach dem Sieg bei den Saale Bulls Halle scheint sich ein Grippevirus eingenistet zu haben. Gleich vier wichtige Stützen der Mannschaft waren gezwungen, unter der Woche das Training ausfallen zu lassen. Christian Setz, der schon in Halle nicht spielen konnte, wird noch immer von den Folgen einer Erkältung geplagt. Auch Richard Tischler musste wie sein Verteidigerkollege Miroslav Dvorak das Bett hüten. Zu allem Überfluss meldete sich auch noch Jaroslav Majer beim Trainer ab, so dass noch offen ist, mit welcher Aufstellung die Hawks antreten können. Auch angesichts dieser Situation wäre ein Punktgewinn am Sonntag (17:30 Uhr) beim Tabellenzweiten eine große Überraschung.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...