Gemischte Gefühlt bei Heimreise aus Unna

Neusser EVNeusser EV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Obwohl die Gastgeber deutlichen Trainingsvorsprung auf den NEV aufweisen, waren es überraschenderweise die Neusser, die im Auftaktdrittel den Ton angaben. Die verdiente Führung durch Evgenij Kozhevnikov konterte Königsborn jedoch mit einem Doppelschlag in der Schlussminute. Auch zu Beginn des zweiten Abschnitts lieferten sich beide Teams einen flotten Schlagabtausch, bei dem Königsborns starker Torhüter Paton einen möglichen Ausgleich verhinderte. Dann jedoch brach innerhalb weniger Minuten das Unheil über dem NEV zusammen. Zunächst zog sich Lukas Hoffmann durch einen Pucktreffer eine schwere Gesichtsverletzung zu, kurz darauf erwischte es Sebastian Bongartz an der Bande am Knie. Da in beiden Fällen die endgültige Diagnose aussteht, hofft man auf Neusser Seite, dass nicht schon vor der Meisterschaft eine Personalmisere beginnt. Auch an den Mannschaftskollegen gingen die Geschehnisse nicht spurlos vorüber, deren zwischenzeitliche Konfusion nutzten die Gastgeber zum Ausbau der Führung auf 3:1 aus. Nach der zweiten Pause fing sich die Truppe um Kapitän Ronny Sassen dann wieder und setzte die Bulldogs unter Druck. Diese behielten jedoch dank des zweiten Treffers ihres Routiniers Furda knapp die Oberhand, während für den NEV Sven Ernst und noch einmal Evgenij Kozhevnikov trafen. Fazit: Unabhängig von der Aussagekraft solcher Vorbereitungsspiele scheint die Neusser Mannschaft auf einem guten Weg zu sein, auch alle Neuzugänge deuteten an, dass sie die ihnen zugetrauten Rollen durch aus spielen können.

Tore: 0:1 (10:11) Kozhevnikov, 1:1 (19:17) Furda (Proyer), 2:1 (19:34) M. Potthoff (Sondern, Zech), 3:1 (33:22) Goga (Bitter, Cillik), 3:2 (45:17) Kozhevnikov (Sassen), 4:2 (53:07) Furda (Sondern, Zech), 4:3 (57:35) Ernst (Kozhevnikov, Görge). Strafen: Königsborn 6, Neuss 12.

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!