Füchse testen zum Auftakt gegen Ratingen

EV DuisburgEV Duisburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erst ab Dienstag wird das Pensum gelockert. Bis dahin heißt es: zweimal Trockentraining, zweimal aufs Eis – und das jeden Tag. „Nur wenn wir ein Spiel haben, gehen wir nur einmal zum Training aufs Eis.“ Bereits am Freitag, 3. September, steht das erste Testspiel für den EVD an. Um 19.30 Uhr sind die Ratinger Ice Aliens an der Wedau zu Gast; am Sonntag steigt das gleich Duell, dann um 18 Uhr am Sandbach.

Motiviert gehen die Duisburger bereits im Training zur Sache. „Das gehört zu unserem Sport einfach dazu. Auch in dieser frühen Phase.“ Allerdings: So früh ist die Phase gar nicht. Bis zum Ligastart dauert es zwar noch, doch schon in einer Woche, am Freitag, 10. September, empfängt der EVD den Traditionsverein SC Riessersee zum Erstrundenduell im DEB-Pokal.

Die Reihenformationen hat Lupzig gefunden, zumindest für dieses erste Wochenende. Janne Kujala und Kapitän Franz Fritzmeier stürmen weiterhin zusammen; ihnen steht nun Daniel Huhn zur Seite. Michael Hrstka und Toni Bader bilden das erste Verteidigerpaar. Der zweite Sturm ist komplett neu: Brad Burym, Kevin Cooper und Tom Fiedler sind hier für die Torproduktion zuständig. Ihre Verteidiger heißen Alexander Engel und Markus Schmidt. Weiter geht es mit Mats Schöbel, Udo Schafranski und Malte Bergstermann mit den Abwehrspielern Nickolas Bovenschen und Christian Müller. Den vierten Block bilden Daniel Pleger, Jan Taube, Jan Pfeffnings, Christian Werth und Wolfgang Hrstka. Noch nicht dabei sind die DNL-Förderlizenzspieler aus Köln. (the)

Spielbetrieb soll auch in der Saison 2019/20 weitergehen
Harzer Falken stellen Insolvenzantrag

Wie die Harzer Falken auf ihre Facebook-Seite mitteilen, stellt der Oberligist aus Braunlage einen Insolvenzantrag. Der Verein will aber den Spielbetrieb aufrechterh...

4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Bereits nach vier Spieltagen alle Oberliga-Serien entschieden
Tilburg Trappers, Hannover Scorpions und Selber Wölfe im Viertelfinale

​Zwei der Nord-Favoriten wurden von ihren süddeutschen Gegnern ziemlich geärgert, aber zu einem Sturz hat es dann doch nicht gereicht. Weiden und Lindau zeigten aber...

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...