Füchse langen sieben Mal zu

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die vielen sich bietenden Räume nutzten die Füchse allerdings beeindruckend. „Dabei haben wir Spieler aus dem 93er- und 92er-Jahrgang in der Verteidigung“, so Lupzig. Läuferisch waren die Duisburger an diesem Abend eine Klasse besser. Was sich in den vergangenen Testspielen bereits angedeutet hat, wurde diesmal deutlich. Dennis Palka kann in dieser Saison im EVD-Trikot einen großen Schritt nach vorne mache. Die Fischbuch-Brüder Dennis und Daniel sprühten vor Spielfreude – und auch der aktuelle Neuzugang Clarke Breitkreuz ließ seine Qualität erkennen. Dabei waren besonders seine Treffer zum 4:0 und 7:0 bemerkenswert. In der 23. Minute kurvte er kurz nach seinem ersten Treffer scheinbar spielerisch leicht durch die Nauheimer Abwehr und ließ auch noch Keeper Markus Keller alt aussehen. In der 52. Minute reichte eine Körpertäuschung, um den Puck beim eingewechselten Patrick Glatzel durchrutschen zu lassen.  Was das ganze Duisburger Team auszeichnete, war die ungeheure Kampf- und Laufbereitschaft.

Einen Schock gab es allerdings 19 Sekunden nach Beginn des letzten Drittels, als Dennis Fischbuch vom Eis gebracht werden musste. Glücklicherweise zog sich der Stürmer beim Kniecheck von Nauheims Alexander Baum, der eine Spieldauerstrafe kassierte, nur einen Pferdekuss zu, fehlte aber für den Rest des Spiels. Mats Schöbel und Alexander Preibisch schieden mit Schulterproblemen aus. Ob diese drei am Sonntag bei den Kassel Huskies spielen können, wird kurzfristig entschieden. Allerdings kann der EVD in dieser Partie auf die Kölner Förderlizenzspieler Norman Hauner, Marcel Ohmann und Philip Riefers zurückgreifen.

Tore: 1:0 (7:43) Palka (Preibisch), 2:0 (17:21) Palka (Hrstka, Gogulla/5-3), 3:0 (22:07) Breitkreuz (Preibisch), 4:0 (22:32) Breitkreuz, 5:0 (25:03) Dennis Fischbuch (Daniel Fischbuch, Schöbel), 6:0 (39:31) Palka (Daniel Fischbuch, Dennis Fischbuch), 7:0 (51:10) Breitkreuz (Gogulla, Hrstka). Strafen: Duisburg 16, Bad Nauheim 12 + 5 + Spieldauer (Baum). Zuschauer: 750.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
5:1 vor ausverkauftem Haus
Blue Devils Weiden erspielen sich ersten Matchpuck

​Der Südmeister ist wieder da. Nach zwei Niederlagen im Play-off-Finale der Oberliga in Folge schien es, als ob die Hannover Scorpions das Momentum auf ihrer Seite h...

Neuer Verteidiger
Fabian Belendir wechselt zu den Hannover Indians

​Mit Fabian Belendir haben die EC Hannover Indians einen jungen Verteidiger verpflichtet. Der 20-Jährige stand in der abgelaufenen Saison bei den Dresdner Eislöwen i...

Michael Paterson-Jones kommt von der Uni
Neuzugang im Tor der Höchstadt Alligators

​Nach der Rückkehr von Eetu-Ville Arkiomaa nach Höchstadt geben die Alligators ihren ersten „richtigen“ Neuzugang bekannt: Goalie Michael Paterson-Jones kommt aus de...

4:2 gegen Weiden vor ausverkauftem Haus
Hannover Scorpions gleichen Finalserie aus

​Dramatik pur im Play-off-Finale der Oberliga. Die beiden Staffelmeister lieferten sich bis jetzt die erwartete Schlacht. Nun haben die Hannover Scorpions die Serie ...

Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...