Freiburg tankt gegen Hannover Selbstvertrauen für die Playoffs

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem verdienten 4:3 Erfolg gegen den EC Hannover hat der EHC Freiburg seine

ansteigende Formkurve für die Playoffs nachdrücklich bestätigt. In

einem sehr guten und unterhaltsamen Oberligaspiel war die Mannschaft von

Sergej Svetlov das bessere und vor allem konzentriertere Team. Auch die

beiden jungen Freiburger Torhüter Mathis und Dirksen erhielten jeweils

30 Minuten Spielzeit und machten ihre Sache gut. Die Gäste aus

Niedersachsen spielten gut, aber waren in den entscheidenden

Situationen nicht aufmerksam genug.


In der Pressekonferenz stellte der

Freiburger Coach Svetlov treffend fest, das sein Team „bereit für die

Playoffs“ ist. ECH Coach Joe West schreibt den Wölfen in den

Playoffs auch eine große Rolle zu. Wests Indians könnten in den

Playoffs auch gegen die Tölzer Löwen für eine Überraschung sorgen – das

Potential hat die Mannschaft in jedem Fall.


Auch neben dem Eis ist in Freiburg einiges in Bewegung bzw.

werden neue Wege beschritten. Die GmbH die künftig den Spielbetrieb der

Profis organisiert, hat Peter Mares für zwei Jahre weiterverpflichtet.

Der Vertrag für das zweite Jahr greift aber nur, wenn die Wölfe in die

2. Bundesliga aufsteigen. Im Bereich Marketing hat die GmbH Werner

Völkle verpflichtet, der die Zusammenarbeit mit Förderern und Sponsoren

intensivieren soll. Der Geschäftsführer der neuen GmbH soll in etwa

drei Wochen präsentiert werden – hier wird noch mit zwei Kandidaten

verhandelt. (dim)



EHC Freiburg - Hannover Indians 4:3 (2:0, 1:2, 1:1)


Tore:

1:0 (03:53) Karhula (Kotasek, Siskovics)


2:0 (10:40) Bartosch (Kunz, Ketter, 5/4)


3:0 (31:49) Zappe (Billich, Liebsch)


3:1 (32:15) Winkler (Chamberlain, Doyle)


3:2 (37:48) Doyle (Winkler, Engel) 4-5


4:2 (53:41) Bartosch (Samendinger, Ketter, 4/4)


4:3 (59:59) Doyle (Dahms, 4/5)



Strafen: Freiburg 22 plus Disziplinar Ketter und Henkel - Hannover 22 plus Disziplinar Chamberlain und Winkler


Schiedsrichter: Huber


Zuschauer: 1200



💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...