Freiburg: Donati lässt Frist verstreichen

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Wölfe Freiburg mit Chris Capraro und Matt Hubbauer zuletzt zwei Angreifer mit Tryout-Verträgen ausgestattet haben, lag nun einem weiteren nordamerikanischen Stürmer eine solche Offerte vor. Allerdings ließ Tyler Donati die gesetzte Frist verstreichen, sodass die Wölfe-Verantwortlichen nicht mehr davon ausgehen, dass der 21-jährige Kanadier sich doch noch für den Probevertrag bei den Freiburgern entscheiden wird.

Die Wölfe werden bei der Besetzung der letzten beiden Kontingentstellen kein Risiko eingehen. So werden Kandidaten, welche den Verantwortlichen nicht bestens bekannt sind, weiterhin Tryout-Verträge angeboten bekommen. Damit soll sicher gestellt werden, dass der betreffende Akteur in die Wölfe-Mannschaft passt und eine wirkliche Verstärkung für den Aufsteiger darstellt.

Donati war in der vergangenen Saison in der American Hockey League (AHL) bei den Binghamton Senators engagiert gewesen. Für das Farmteam der Ottawa Senators bestritt Donati 53 Spiele und verbuchte dabei 18 Punkte für sich. Während seiner Nachwuchszeit ging der Rechtsaußen in der kanadischen Juniorenliga OHL auf Punktejagd und zählte 2006/07 zu den besten Scorern der Liga. (ehcf.de)

Alter Beiname wieder da
Herner EV: Die Miners sind zurück

​Die Miners sind zurück: Der Herner EV wird die langjährige Verbundenheit zum Bergbau und seinen Werten ab sofort wieder fest in seinem Namen verankern und offiziell...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Risto Kurkinen unterstützt zukünftig Sven Gerike
Icefighters Leipzig holen finnischen Co-Trainer

​Diesen Mann hätten die EXA Icefighters Leipzig sicher auch gerne mal als Spieler vorgestellt. Sein Heimatverein JYP Jyväskylä, in der höchsten Liga Finnlands, vergi...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

50-Jähriger spricht aber nicht vom Karriereende
Icefighters Leipzig verabschieden Esbjörn Hofverberg

​Eine Personalie beschäftigte in den letzten Jahren nicht nur die EXA Icefighters Leipzig, sondern die ganze Eishockeygemeinde in Deutschland - Esbjörn Hofverberg. D...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!