Freiburg: Derbysieg der Wölfe über Wild Wings

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

2.100 Zuschauer wollten das Vorbereitungsderby zwischen Freiburg und Schwenningen in der Franz-Siegel-Halle sehen. Die körperbetonte Partie stand von Beginn an auf gutem Niveau. Als es in der 7. Minute zu einer doppelten Überzahl für Freiburg kam, mussten die heimischen Fans oft zittern – die vielen abgegebenen Schüsse auf „Hugo“ Haas Tor fanden aber nicht den Weg ins Tor. Direkt nach dieser Strafzeit kam es dann zum Führungstreffer der Wild Wings durch Markus Schröder, der nach einem Gerangel vor dem Tor von Ronny Glaser abstaubte. Von nun an machten die Wölfe aus Freiburg mehr Druck und so gelang der Ausgleich in einer der häufigen Überzahlsituationen. In der 16. Minute gelang Mares ein schönes Tor nach Doppelpass mit dem Ex-Schwenninger Petr Bares.

Das Spiel wurde zunehmend aggressiver und die Mannschaften schenkten sich nichts. Nach weiteren Überzahlen für Freiburg gelang dann der Führungstreffer für die Breisgauer durch Josef Kottmair nach Vorlage von Petr Mares, der hinter dem Tor lang fuhr und den Pass ganz überraschend zu Kottmair spielte, der vor dem Tor wartete und anschließend den Puck oben links in die Ecke hob.

Die Freiburger Führung konnte auch im zweiten Drittel gegen die schnell spielenden Schwenninger gehalten werden. Der Derbycharakter ließ sich auch auf dem Eis gut sehen, so kam es immer wieder zu Rangeleien und es gab viele harte Bandenchecks. So kam es dann auch zu Disziplinarstrafen für Chris Billich (Freiburg), Daniel Ketter (Freiburg) sowie für Schwenningens Martin Heider. Beide Mannschaften zeigten attraktives Eishockey, Freiburg schaffte es jedoch den Gegner früh im Aufbau zu stören und konnte so etliche Kontermöglichkeiten herausspielen, die jedoch ungenutzt blieben.

Im letzten Drittel war beiden Teams anzumerken, dass die Saison noch zu jung war, um drei Drittel Vollgas zu spielen. In der 56. Minute sorgte dann Tom Hermann für die Überraschung, er schoss vom Bullykreis aus aufs Freiburger Tor und versenkte die Scheibe oben rechts im langen Eck. Mit diesem Hammer war das Spiel entschieden. Schwenningen kam nicht mehr richtig ins Spiel und hatte nur noch wenige Möglichkeiten – es gelang aber schließlich doch noch der Anschlusstreffer in der 58.Minute.

Am Sonntag geht es dann wieder aufs Eis der Franz-Siegel-Halle. Dann erwartet die Besucher des Stadionfestes ein weiteres Derby gegen die Bietigheim Steelers – Spielbeginn ist ebenfalls um 17.00 Uhr.

Neuzugang aus Bayreuth
Niklas Gabriel verstärkt den EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit dem 21 Jahre alten Niklas Gabriel einen neuen Verteidiger präsentieren. Ursprünglich stand der 1,90 Meter große Abwehrspieler beim DEL2-Team ...

Stürmer kommt aus Bayreuth
Tim Zimmermann wechselt zum Höchstadter EC

​Kurz vor Trainingsstart komplettieren die Verantwortlichen des Höchstadter EC die Reihen der Angreifer: Mit Tim Zimmermann trägt ein weiterer junger Stürmer in der ...

Sommerpause ade – die Eiszeit wartet
Kanadischer Tryout beim Herforder EV

​Eine lange Sommerpause liegt hinter dem Herforder EV – eine Sommerpause, die viele, sehr viele Hürden parat hatte, die es zu meistern galt. Manches Mal sehr kniffel...

Neuzugang aus Braunlage
Fedor Kolupaylo schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg kann einen Neuzugang präsentieren: Fedor Kolupaylo geht ab sofort für die Rockets auf Punktejagd. ...

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde