Freiburg: Adam Spylo soll ins Breisgau zurückkehren

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben bekannt gegeben, dass der Stürmer Adam Spylo, der bereits letztes Jahr 18 Spiele für die Breisgauer bestritt, einen Vertrag erhalten soll wenn seine Fitnesswerte den Vorstellungen der Verantwortlichen entspricht.

Der robuste Stürmer der früher bekannt für seine harte Spielweise war, konnte letztes Jahr auch spielerische Ansätze zeigen, obwohl er zuvor mehrere Jahre inaktiv gewesen war.

Sein Bruder schrieb Adam Spylo große Fähigkeiten zu wenn dieser hart trainieren würde. Er könne sicherlich wieder ins Spielgeschehen der 2.Bundesliga eingreifen, wenn die Ansätze stimmen würden.

Kampfgeist, Motivation, Begeisterung und Ehrgeiz konnte ihm nicht absprechen.

Über die Fitness-Frage sind sich die Fans zu mindestens noch nicht einig:

Manche sagen er kommt fit wie ein Turnschuh zurück, da man ihm die Freude am Eishockey spielen letztes Jahr wahrlich angesehen hatte.

Andere sind der Meinung er wird genauso untrainiert nach Freiburg kommen wie zuvor – was wohl sein Karriereende bedeuten würde.

Die Flugtickets für die Rückkehr hält Spylo längst in den Händen. Am 1. August wird Spylo in Freiburg erwartet und sich einigen Fitnesstests unterziehen müssen, wenn er seinen Traum

erfüllen will: „Wieder professionell Eishockey spielen zu können…“.

Einmal Konkurrenten und einmal Partner
Die zweiten Seiten der Hannover Indians und Hannover Scorpions

​Am Sonntagabend ist es wieder einmal so weit. Die beiden Rivalen aus dem Großraum Hannover treffen sich am altehrwürdigen Pferdeturm um ein Derby zu zelebrieren, wi...

Amerikaner spielte zuletzt für die Selber Wölfe
Nicholas Miglio wechselt zu den Moskitos Essen

​Die Moskitos Essen besetzen ihre zweite Import-Stelle neben Aaron McLeod mit dem amerikanischen Stürmer Nicholas Miglio. ...

Duelle mit Riessersee und Selb
Starbulls Rosenheim sind heiß auf Revanchen

​Mit zwei Revanchen geht es für die Starbulls Rosenheim nach einem spielfreien Wochenende in der Oberliga Süd weiter. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen im Rahmen ...

Am Sonntag in Memmingen
Der Tabellenführer kommt zum Höchstadter EC

​Zum ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause empfängt das Überraschungsteam der Oberliga Süd, der Höchstadter EC, am Freitag den Tabellenführer Eisbären Regensbu...

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

REC trifft auf Duisburg und Herne
Viktor Beck zurück im Kader der Rostock Piranhas

​Die Strafe von Viktor Beck ist abgesessen. Ab dem kommenden Freitag kann er den Sturm der Rostock Piranhas wieder verstärken. Thomas Voronov muss dagegen noch zwei ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...