Fred Carroll an Hautkrebs erkrankt

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den sportlichen Erfolgen der letzten Wochen muss die EC RT Bad Nauheim GmbH eine sehr ernste Mitteilung machen. Für alle Beteiligten überraschend ist Head-Coach Fred Carroll an Hautkrebs erkrankt und muss sich kurzfristig einer Operation unterziehen, um den Tumor entfernen zu lassen. Aus diesem Grund konnte verständlicherweise der Kanadier letztes Wochenende und auch an diesem nicht als verantwortlicher Coach an der Bande stehen. Seine Gesundheit ist jetzt das Allerwichtigste, und die gesamte GmbH wie auch die Mannschaft stehen hinter ihrem Trainer und hoffen, dass er baldmöglichst wieder das Team führen kann. Bis dahin werden die beiden Assistenz-Trainer Marcus Jehner und Stefan Himmler die Mannschaft in enger Abstimmung mit Fred Carroll durch das Training und die Spiele leiten. Gleichzeitig bitten die Roten Teufel darum, den Kanadier nicht persönlich zu kontaktieren, um ihm ganz die Kraft zur Genesung zu geben.